+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich verkündige euch große Freude

Gesegnete Weihnachten - 800 - 1125802

Taschenbuch von German Neundorfer

88423605
Zum Vergrößern anklicken

nur 3,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88423605
Im Sortiment seit:
12.10.2018
Erscheinungsdatum:
15.10.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Neundorfer, German
Verlag:
Herder Verlag GmbH
Verlag Herder
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Geschenkbücher
Seiten:
128
Abbildungen:
Mit Vignetten
Gewicht:
146 gr
Beschreibung
Weihnachtszeit, Zeit der Erwartung und der Freude. Geschichten, Gedichte und Betrachtungen bekannter Autorinnen und Autoren schenken weihnachtliche Inspiration und bringen den Zauber dieses besonderen Festes nahe.
Mit Texten unter anderem von: Anselm Grün, Andrea Schwarz, Christa Spilling-Nöker, Susanne Niemeyer, Pierre Stutz, Notker Wolf, Phil Bosmans, Anthony de Mello.
Information
¿ Der erfolgreich eingeführte
Sonderband von Herder
¿ Die Musik-CD mit Weihnachtschören
¿ Attraktive Mengenpreise
Information zum Autor
German Neundorfer, Dr. phil., studierte Literaturwissenschaften und Orientalistik. Er arbeitet als Lektor, Herausgeber und Autor in Freiburg im Breisgau.
Phil Bosmans, 1922-2012, gründete vor über 40 Jahren den "Bund ohne Namen", der sich in vielen Ländern sozial engagiert. Seine Bücher haben weltweit eine geschätzte Gesamtauflage von etwa zehn Millionen. Seine Werke erscheinen auf Deutsch im Verlag Herder.
Hubertus Brantzen, Dr. theol. habil., geb. 1949, em. Professor für Pastoraltheologie am Priesterseminar in Mainz, war von 1979 bis 2014 Ausbildungsleiter für Kapläne und Pastoralassistenten. Verheiratet, vier Kinder, sieben Enkel. Zahlreiche Veröffentlichungen zu verschiedenen Bereichen der pastoralen, pädagogischen und spirituellen Praxis.
Gernot Candolini, geboren 1959, ist studierter Biologe. Er lebt als Lehrer, Fotograf, Autor und Designer von Labyrinthen und Gärten in Innsbruck. Seit 1992 beschäftigt er sich mit dem Thema Labyrinth. Er gehört zu den führenden Experten und hat zahlreiche erfolgreiche Bücher zum Labyrinth veröffentlicht. Sein Wissen und seine Erfahrungen mit dem Labyrinth gibt Candolini in seinen Büchern, Vorträgen und Seminaren weiter.
Papst Franziskus, Jorge Mario Bergoglio, geb. 1936, seit dem 13. März 2013 Bischof von Rom. Der argentinische Jesuit ist Sohn einer siebenköpfigen Familie italienischer Auswanderer, 1973 bis 1979 Provinzial der argentinischen Jesuiten. Von 1998 bis 2013 Erzbischof von Buenos Aires.
Guido Fuchs, Dr. theol, geb. 1953, Professor für Liturgiewissenschaft an der Universität Würzburg, Leiter des Instituts für Liturgie- und Alltagskultur in Hildesheim (w*w*liturgieundalltag.de). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Theologie und Praxis der Liturgie und ihre Beziehungen zur Alltagskultur.
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832).
Dr. theol., geb. 1945, Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, geistlicher Begleiter und Kursleiter in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen. Seine Bücher zu Spiritualität und Lebenskunst sind weltweite Bestseller - in über 30 Sprachen.
Sein einfach-leben-Brief begeistert monatlich zahlreiche Leser (w*w*einfachlebenbrief.de).
Georg Langenhorst, Dr. theol., geb. 1962, Inhaber der Lehrstuhls für Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg; viel gefragter Referent in der Erwachsenenbildung; Autor zahlreicher Bücher, vor allem im Grenzbereich von Theologie und Literatur.
Anthony de Mello, geb. 1931 in Bombay, studierte nach seinem Eintritt in den Jesuitenorden Philosophie, Theologie und Psychologie in Barcelona, Poona, Chicago und Rom. Bis zu seinem Tod 1987 leitete er ein Beratungs- und Ausbildungszentrum in Lonavla in Indien.
Ute Elisabeth Mordhorst, geboren 1957, ist gelernte Wirtschaftsdolmetscherin, Texterin und Werbeberaterin. Nach 20 Jahren in der Werbebranche gab sie das »Texten« zugunsten des Schreibens und Dichtens auf. Seit 2001 veröffentlicht sie in den Bereichen Spiritualität und Kinderbuch. Heute lebt und arbeitet sie als Malerin und freie Autorin in Hamburg.
Susanne Niemeyer, geb. 1972, ist freie Autorin, Kolumnistin und Bloggerin (w*w*freudenwort.de). Vorher war sie viele Jahre Redakteurin bei »Andere Zeiten«. Auf ihren kreativen Schreibreisen nach Schweden, Sizilien oder in die Alpen sammelt sie neue Ideen und inspiriert dazu, eigene Geschichten zu schreiben. Sie lebt und schreibt in Hamburg.
Thomas Schwartz, Prof. Dr., geb. 1964, studierte Theologie und Philosophie in Münster, Augsburg und Rom. Schwartz lehrt Wirtschafts- und Unternehmensethik an der Universität Augsburg und ist Pfarrer in Mering. Er ist bekannt aus mehreren TV-Sendungen und gefragter Redner.
Andrea Schwarz, geb. 1955, ausgebildete Industriekauffrau und Sozialpädagogin, viele Jahre in der Gemeindearbeit in Viernheim bei Mannheim sowie ehrenamtlich bei Projekten der Mariannhiller Schwestern in Südafrika, heute als gefragte Referentin und Bibliolog-Ausbilderin tätig. Sie ist pastorale Mitarbeiterin im Bistum Osnabrück und wohnt in Steinbild im Emsland. Andrea Schwarz gehört zu den meistgelesenen christlichen Autorinnen unserer Zeit.
Christa Spilling-Nöker, Dr. phil., evang. Pfarrerin a. D. mit pädagogischer und tiefenpsychologischer Ausbildung. Sie ist Autorin zahlreicher erfolgreicher Veröffentlichungen im Verlag Herder.
Pierre Stutz, geb. 1953, weit bekannter spiritueller Autor, Theologe, ehem. Priester. Autor vieler erfolgreicher Bücher zur Spiritualität im Alltag. Umfangreiche Kurs- und Seminartätigkeit im ganzen deutschsprachigen Raum. Zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen zur beseelten Lebenspraxis. Der Autor lebt heute in Osnabrück.
Werner Thissen, Dr. theol., geb. 1938, emeritierter Erzbischof von Hamburg und ehemaliger Metropolit der Norddeutschen Kirchenprovinz. Zahlreiche Buchpublikationen
Notker Wolf OSB, Dr. phil, geb. 1940, trat 1961 in die Benediktinerabtei St. Ottilien ein und wurde 1977 zum Erzabt gewählt. Von 2000 bis 2016 war er als Abtprimas des Benediktinerordens mit Sitz in Rom der höchste Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien weltweit. Bei Herder u.a. die Bestseller: »Gönn dir Zeit, es ist dein Leben«; »Die sieben Säulen des Glücks«.
Sr. Teresa Zukic, geb. 1964, ist Mitbegründerin der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" und eine der bekanntesten Ordensschwestern Deutschlands. Ihre Autobiographie war ein Bestseller, heute ist sie gefragte Rednerin mit über hundert Auftritten im Jahr.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren