+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Mathematik unterrichten in der Grundschule

Inhalte - Leitideen - Beispiele - 300 - 12450542

Taschenbuch von Christoph Selter und Elena Zannetin

88391608
Zum Vergrößern anklicken

24,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88391608
Im Sortiment seit:
08.10.2018
Erscheinungsdatum:
09/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Selter, Christoph
Zannetin, Elena
Verlag:
Kallmeyer Sche Verlags-
Kallmeyer
Sprache:
Deutsch
Schulform:
Grundschule
Rubrik:
Didaktik
Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik
Seiten:
176
Gewicht:
594 gr
Beschreibung
Worauf ist zu achten, wenn Grundschüler neue Zahlenräume kennenlernen? Wie unterstützt man sie beim Sachrechnen? Wie gelingt es, dass Zweitklässler tatsächlich rechnen statt immer noch zu zählen? Dies sind nur drei der Fragen, die sich Mathematiklehrkräfte in der Grundschule häufig stellen. Anregungen, Hilfestellungen und exemplarische Lösungsansätze bietet dieser Praxisband. Ein umfassender Ratgeber für den Mathematikunterricht in der Grundschule!
Der Band beschreibt Ziele, Inhalte und didaktische Leitideen zeitgemäßen Mathematikunterrichts in kompakter und anschaulicher Form. Er enthält neben grundlegenden Hintergrundinformationen zur professionellen Unterrichtsvorbereitung und -durchführung zehn Beispielthemen mit konkreten, praxiserprobten Unterrichtsanregungen sowie Verweise auf weiterführende Webseiten mit Materialien für Unterricht und Selbstfortbildung.
Dieser Praxisratgeber richtet sich vorrangig an fachfremd Unterrichtende sowie an Personen in der Lehramtsausbildung. Doch auch erfahrenen Lehrkräften gibt er neue Ideen an die Hand und sorgt für frische Impulse in der Unterrichtspraxis.
Information zum Autor
Christoph Selter ist Professor für Didaktik der Mathematik mit dem Schwerpunkt Primarstufe an der TU Dortmund, Stellvertretender Direktor des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik, Mitglied verschiedener Konsortien bzw. Beraterkreise zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts sowie Leiter verschiedener Projekte zur Professionalisierung von Studierenden und Lehrpersonen.

Elena Zannetin ist Grundschullehrerin, tätig als wissenschaftliche Angestellte mit dem Arbeitsschwerpunkt "Didaktik der Mathematik in der Primarstufe" an der TU Dortmund, Mitarbeiterin des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik sowie Koordinatorin des Projekts "PriMakom - Primarstufe Mathematik kompakt".
Bilder