+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Hey Hirn!

Warum wir ticken, wie wir ticken - 800 - 894

Taschenbuch von Leon Windscheid

88365068
Zum Vergrößern anklicken

nur 9,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88365068
Im Sortiment seit:
05.10.2018
Erscheinungsdatum:
10/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Windscheid, Leon
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Heyne
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Seiten:
288
Gewicht:
240 gr
Beschreibung
Alltagspsychologie unterhaltsam und zum Staunen lehrreich

Überarbeitete Taschenbuchausgabe des Buches "Das Geheimnis der Psyche"

Wie viel Ötzi steckt noch in uns? Kann man seinen Kopf trainieren? Und welche verblüffenden Erkenntnisse liefert die moderne Hirnforschung zum Sinn des Lebens und zur Suche nach dem Glück?

All diesen und vielen weiteren hochspannend beantworteten Fragen widmet sich Leon Windscheid in "Hey Hirn!" - und macht damit die ungeahnten Kräfte der Psyche erlebbar. Windscheids Mission ist es, seine Begeisterung für die Psychologie mit den Lesern zu teilen und ihnen einen Zugang zu den Wundern ihrer eigenen Psyche zu schaffen.
Information
. Alltagspsychologie unterhaltsam und zum Staunen lehrreich
. Ob Lampenfieber, Aufschieberitis, Schlafstörungen oder Stressabbau - mit persönlichen Herausforderungen spielerisch umgehen
. Leon Windscheid ist Vollblutpsychologe, Wissenschaftler, Jungunternehmer und Günther Jauchs jüngster Millionengewinner
. Die aktualisierte Neuausgabe zum Bühnenprogramm Herbst 2018
Information zum Autor
Dr. Leon Windscheid, geboren 1988 in Bergisch Gladbach, hat Psychologie in Münster studiert. Bereits als Schüler gründete er sein erstes Unternehmen, aus dem verschiedene Firmen entstanden. Für seine Doktorarbeit forschte Windscheid gemeinsam mit international angesehenen Psychologen aus der ganzen Welt und veröffentlichte diverse Studien in den USA. Nach Stationen in Frankreich, Spanien und der Türkei lebt er mittlerweile in Münster und Berlin. Im Winter 2015 gewann er die Million bei Günther Jauch. Die Basis dafür bildete sein profundes Wissen in Psychologie und die Überzeugung, dass man mit dem richtigen Training (fast) alles erreichen kann.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren