+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Werkstofftechnik

Werkstoffe - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - 250 - 16099858

Buch von Wolfgang W. Seidel und Frank Hahn

88080531
Zum Vergrößern anklicken

nur 32,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88080531
Im Sortiment seit:
08.09.2018
Erscheinungsdatum:
10.09.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
11. Auflage von 2018
11. aktualisierte Auflage
Autor:
Seidel, Wolfgang W.
Hahn, Frank
Verlag:
Hanser Fachbuchverlag
Hanser, Carl, Verlag GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Technik allgemein
Seiten:
476
Abbildungen:
389 schwarz-weiße Abbildungen
Reihe:
Lernbücher der Technik
Gewicht:
871 gr
Beschreibung
Alles zum Thema Werkstoffe - ihre Eigenschaften, Prüfung und Anwendung übersichtlich und gut erklärt

Die Eigenschaften eines jeden Bauteils werden entscheidend von der Wahl des richtigen Werkstoffes beeinflusst, aus diesem Grund sind fundierte Kenntnisse der Werkstofftechnik in technischen Berufen unerlässlich.

Diverse Beispiele veranschaulichen die Themen und erleichtern das Lernen, außerdem ermöglichen Übungen und Lernzielorientierte Tests am Kapitelende ein selbstständiges Überprüfen des erworbenen Wissens.

Das Buch enthätl:
- chemischen und physikalischen Grundlagen metallischer und nichtmetallischer Stoffe
- Zusammenhang zwischen Struktur und Eigenschaften sowie deren Prüfung und mögliche Beinflussung
- Verarbeitbarkeit und Anwendungsmöglichkeiten (Wärmebehandlung, Veredlung usw.)
- Werkstoffgruppen, einzelne Werkstoffe und Verfahren zur Veredlung und zur Ermittlung von Eigenschaften
- wichtige Konstruktionswerkstoffe, Verbundwerkstoffe und Korrosion und Korrosionsschutz bei metallischen Werkstoffen

Das vorliegende Lernbuch bietet Technikern, Studierenden technischer Fachrichtungen an Hochschulen und Berufsakademien sowie Teilnehmern von Fortbildungsveranstaltungen die Möglichkeit, ihr Fachwissen in diesem Bereich selbstständig aufzubauen und zu vertiefen.
Information zum Autor
Herr Seidel hat viele Jahre Werkstofftechnik an der Berufsakademie in Glauchau gelehrt. Prof. Hahn hält Vorlesungen zur Werkstofftechnik an der Hochschule Mittweida.
Bilder