+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Hebammen-Sprechstunde

Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit - eine einfühlsame Begleitung mit Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie und Pflanzenheilkunde - 600 - 14071772

Taschenbuch von Ingeborg Stadelmann

88034116
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
88034116
Im Sortiment seit:
05.09.2018
Erscheinungsdatum:
05.09.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
Erweiterte Auflage
Autor:
Stadelmann, Ingeborg
Verlag:
Stadelmann Verlag
Stadelmann, Thomas
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Gesundheit
Seiten:
638
Abbildungen:
3 farbige Illustrationen, übersichtliches und farbiges neues Layout mit vielen Piktogrammen
Gewicht:
1077 gr
Beschreibung
Der Bestseller ist 2018 erweitert und aktualisiert!
Alles, was sie wissen wollen über:

. Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit
. Pränataldiagnostik und Vorsorgeuntersuchungen
. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse
. Hormone und ihr Einfluss auf Körper und Psyche
. Tipps für eine gesunde Ernährung
. Praktische Hilfe beim Stillen
. Naturheilkundliche Unterstützung mit Aromatherapie, Homöopathie, Bachblüten und Pflanzenheilkunde

Einfühlsam, fachkundig und mit realistischem Blick begleitet Sie Ingeborg Stadelmann, Hebamme und Naturheilkunde-Expertin, durch die Zeit von Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. Sie bestärkt Sie in Ihrer Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung und nimmt Sie in schwierigen Momenten behutsam an die Hand. Meist sind es dann 'Rettungskräfte' aus der Natur, die weiterhelfen und die Situation beruhigen, ob Aromamischungen, homöopathische Globuli, Bachblüten oder Tees. So hat die 'Hebammen-Sprechstunde' seit 1994 unzähligen Elternpaaren zu einem natürlichen Geburtserlebnis und mehr Selbstsicherheit in dieser prägenden Lebensphase, in der ein neues Leben heranwächst, verholfen.
Information
Das erfolgreichste Buch zum Thema Schwangerschaft in Deutschland - seit 1994
Tipps für eine gesunde Ernährung, Praktische Hilfe beim Stillen und der Säuglingspflege
Naturheilkundliche Unterstützung mit Aromatherapie, Homöopathie, Bachblüten und Pflanzenheilkunde
Einfühlsam geschrieben von einer Hebamme
Auf dem Stand der neuesten Forschung
Information zum Autor
Ingeborg Stadelmann (*1956), freiberufliche Hebamme und selbst mehrfache Mutter und Großmutter, lebt im Allgäu. Sie ist Mitbegründerin der Hebammenpraxis 'Erdenlicht' in Kempten und war viele Jahre in der Hausgeburtshilfe tätig. Im Mittelpunkt stand dabei die ganzheitliche Betreuung der Schwangeren und Mütter, bei der Ingeborg Stadelmann neben der klassischen Homöopathie, den Bachblüten und der Pflanzenheilkunde vor allem die Aromatherapie erfolgreich einsetzte.
Seit Anfang 2000 ist die Autorin ausschließlich in der Erwachsenenbildung sowie der beruflichen Fortbildung von Hebammen, Kranken- und Altenpflegerinnen sowie -pflegern tätig, ebenso an der Bayerischen und Baden-Württembergischen Landesapothekerkammer und als Tutorin an der Universität Salzburg. Ingeborg Stadelmann hält im gesamten deutschsprachigen Raum Vorträge wie auch Seminare und bietet Ausbildungsgänge an zu den Themen Pflanzenheilkunde, Homöopathie sowie Aromatherapie rund um Mutter und Kind.
Gemeinsam mit Dietmar Wolz ist sie Inhaberin der Marke 'Original-Stadelmann®-Aromamischungen'.
Als Gründerin des Stadelmann Verlags verlegt sie Bücher zu den Themen Naturheilkunde und Frauengesundheit. Der Online-Shop für Naturtextilien Stadelmann Natur und das zugehörige Ladengeschäft sind ebenfalls Ausdruck ihrer ganzheitlichen Überzeugung und Lebensweise.
Mehr über Ingeborg Stadelmann lesen Sie unter w*w*hebamme-stadelmann.de
Inhaltsverzeichnis
Das Buch umfasst drei große Kapitel:
I SCHWANGERSCHAFT
II GEBURT
III WOCHENBETT
Diese sind wiederum in viele Unterkapitel gegliedert, wie z.B.:
DIE LETZTEN DREI MONATE
DIE GEBURT DES KINDES
DAS NEUGEBORENE
DIE STILLZEIT
die Fragen zum jeweiligen Thema eingehend behandeln.
Insbesondere das ausführliche Kapitel Wochenbett gilt als einzigartig in der Fachliteratur.

Mutter werden - ein natürliches Ereignis
SCHWANGERSCHAFT
Die ersten drei Monate
Erste Ansprechpartnerin: die Hebamme
Hormonelle Umstellung
Mutter werden: Ressourcen nutzen
Eine positive Geburtsumgebung - auch in der Klinik
Hebammenmodelle
Schwangerschaftsvorsorge
Ernährung: vitalstoffreiche Frischkost
Schwangerschaftsbeschwerden
Partnerschaft
Hausgeburt oder Geburtshaus
Zwillings- und Mehrlingsschwangerschaften
Gute Hoffnung - frühes Ende

Die mittleren drei Monate
Die letzten drei Monate
Die letzten sechs Wochen
Vorbereitungen auf die Geburt
Vorsorgetermine
Senk- und Vorwehen
Vaginalinfektionen in den letzten Wochen
Blutungen
Natürliche Methoden der Geburtsvorbereitung
Terminüberschreitung
Geburtseinleitung
Kaiserschnitt

GEBURT
Das Geburtsereignis
Zeichen des Geburtsbeginns
Geburtsphasen
Die Geburt des Kindes
Begleitpersonen
Naturheilkundliche Geburtsbegleitung
Nachgeburtsphase
Stille, glücklose Geburt
WOCHENBETT
Das Frühwochenbett
Erholung von der Geburt, 1 Woche im Bett
Wochenbettverlauf
Die ersten Stunden
Die ersten Tage
Das Wochenbett nach einem Kaiserschnitt
Naturheilkunde im Wochenbett
Die Psyche im Wochenbett
Der Beckenboden
Maßnahmen bei Geburtsverletzungen
Der Partner im Wochenbett
Das Neugeborene
Der erste Schrei
Die ersten Lebensminuten
Geburtsstrapazen
Die ersten Lebensstunden, -tage und -wochen
Hautpflege
STILLZEIT
Erfolgreiches Stillen
Zusammensetzung der Frauenmilch
Allergien und Stillen
Schadstoffbelastung, Stilldauer
Brustveränderung
Stillende Mutter sein
Praktische Stillinformationen
Trinkmenge und Gewichtszunahme
Stillhilfsmittel
Milchstau oder Brustentzündung
Zwillings- und Problemkinder
Zufüttern des Stillkindes
Abstillen
SPÄTWOCHENBETT
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren