+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Bock auf Wild

Wildrezepte - authentisch und lecker - 90 - 15943663

Buch von Markus Bitzen

87923707
Zum Vergrößern anklicken

nur 25,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87923707
Im Sortiment seit:
01.09.2018
Erscheinungsdatum:
09/2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Bitzen, Markus
Verlag:
Heel Verlag GmbH
Heel
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Themenkochbücher
Seiten:
176
Abbildungen:
zahlreiche Farbfotos
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
952 gr
Beschreibung
Ein außergewöhnliches Wildkochbuch, edel fotografiert in hochwertiger Ausstattung! Das ultimativer Kochbuch für Jäger und Wildfleisch-Liebhaber!

Lassen Sie sich von authentischer Wildküche inspirieren und begeben Sie sich mit Markus Bitzen in die Natur. Von schmackhaftem Sauerbraten aus der Wildschweinkeule, über einen klassischen Rehrücken mit Kräuterhaube, bis hin zu ausgefallenen Wan Tan von der Wildgans, der Küchenchef zeigt, worauf Sie bei der Zubereitung achten müssen, damit die Gerichte garantiert gelingen. "From nose to tail" ist ihm dabei ein besonderes Anliegen, denn jedes Teil des Tieres hat seinen Wert und einen jeweils anderen, aber immer sensationellen Geschmack.

Als Jäger liegen Markus Bitzen die nachhaltige Jagd und ein reflektierter Abschuss ebenso am Herzen wie die anschließende Verarbeitung des erlegten Tieres. Als Wild-Koch und Betreiber eines eigenen Restaurants weiß er, wie man aus diesen Schätzen des Waldes besonders köstliche und aromenreiche Gerichte zaubert. Lassen Sie sich inspirieren von den genialen Rezeptideen und den exklusiven Food-Fotos!

Macht Bock auf Wild!
Information
Klassische Gerichte neu interpretiert
Information zum Autor
Markus Rech leitet in zweiter Generation das auf Wild spezialisierte Jagdhaus Rech an der Ahr. Seit 2017 ist er Mitglied der Slow Food Chef Alliance Deutschland und gibt dort sein Wissen rund um Wildbret, dessen Verarbeitung und Vermarktung weiter.
Bilder