+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

München farbig

1946-1965, Vom Trümmerfeld zum U-Bahnbau - 3000 - 318

Buch von Sebastian Winkler und Franz Schiermeier

87902514
Zum Vergrößern anklicken

nur 34,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87902514
Im Sortiment seit:
27.08.2018
Erscheinungsdatum:
05.08.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
Neuerscheinung
Autor:
Winkler, Sebastian
Schiermeier, Franz
Verlag:
Schiermeier, Franz
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
300
Abbildungen:
Farbabbildungen der Nachkriegszeit
Gewicht:
1646 gr
Beschreibung
Buntes Leben in den Ruinen
Zum ersten Mal zeigt die aufwändige Publikation Farbfotos der Stadt München aus den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg.
Die Farbfotos vermitteln einen für uns neuen, äußerst lebendigen Eindruck der Stadt München in dieser umwälzenden Zeit. Zwischen den Ruinen entsteht neues privates und geschäftliches Leben.

Eine Stadt im Übergang
Die Farbbilder zeigen die Stadt als Trümmerfeld, den beginnenden Neuaufbau und die Rekonstruktion der architektonischen Wahrzeichen, die Umgestaltung des Marienplatzes bis zu massiveren Eingriffen ins Stadtbild unmittelbar vor der Umsetzung des Stadtentwicklungsplans von 1963.
Aber auch Oktoberfest, Fasching und Viktualienmarkt werden im Buch durch viele Fotos dokumentiert sowie die Staatsbesuche von Charles de Gaulle und Königin Elisabeth von England und die Feierlichkeiten zum 800. Stadtgründungstag im Jahr 1958. Zahlreiche Fotos mit Kraftwagen, Straßenbahnen, Lokomotiven und Flugzeugen der Zeit belegen den Verkehr in der Stadt.
Bilder