+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

MiniMax-Interventionen

15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung. - 500 - 11643

Taschenbuch von Manfred Prior

87807338
Zum Vergrößern anklicken

nur 9,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87807338
Im Sortiment seit:
17.08.2018
Erscheinungsdatum:
08/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
15. Auflage von 2018
15. Auflage
Autor:
Prior, Manfred
Illustrator:
Tangen, Dieter
Kommentar:
Tangen, Dieter
Verlag:
Auer-System-Verlag Carl -
Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Seiten:
98
Abbildungen:
16 schwarz-weiße Zeichnungen
Gewicht:
139 gr
Beschreibung
Manfred Prior stellt in diesem Band 15 zielgerichtete "Nebenbei-Interventionen" vor, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: mit minimalem Aufwand maximale Wirkung in einer Therapie zu erzielen. Die Texte gehen zurück auf eine Kolumne, die der Autor für das "MEGaPhon", die auflagenstarke Zeitschrift der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose, schrieb. Für dieses Buch wurden sie zusammengefasst, gründlich überarbeitet und durch neue Interventionen ergänzt.

Priors "MiniMax-Interventionen" lassen sich beiläufig in die unterschiedlichsten Therapie- und Beratungsformen einbauen und sind schnell und von jedermann erlernbar.

Klare Beschreibungen und griffige Beispiele erleichtern die Aufnahme und Umsetzung des Gelernten. Eine zusätzliche Ebene erschließt sich durch die humorvollen Statements, mit denen ein "bäriger" Leser die MiniMax-Interventionen kommentiert.

Übersetzungen dieses Buches sind auf Französisch, Spanisch und Tschechisch erschienen.
Information zum Autor
Manfred Prior, Dr. phil., Dipl.-Psych., ist Ausbilder der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose, Mitbegründer und Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH). Seit 1999 leitet er zusammen mit Ulrich Freund die Milton-Erickson-Regionalstelle Frankfurt. Er arbeitet in eigener Praxis als Therapeut, Berater, Coach und Supervisor. Autor von wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Lehrvideos zu Themen Erickson'scher Hypnotherapie und moderner Kurzzeittherapie. Sein Buch "MiniMax-Interventionen" hat sich inzwischen über 150.000 Mal verkauft.
Bilder