+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Biegsam stabil

Orthopädisches Yoga - 400 - 11853809

Taschenbuch von Obermeier Eva

87793716
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,50 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87793716
Im Sortiment seit:
16.08.2018
Erscheinungsdatum:
01.08.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Eva, Obermeier
Verlag:
Orlanda Buchverlag UG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Entspannung
Yoga, Meditation, Autogenes Training
Seiten:
198
Gewicht:
546 gr
Beschreibung
Bandscheibenvorfall, Haltungsschäden, Senkfuß, steife Schultern und Nacken sind nur einige Beispiele an Krankheiten, die unser heutiges modernes Leben begleiten. Oft mit der Diagnose verbunden, dass es keine Besserung geben kann. Beweglichkeit und Biegsamkeit ist keine Frage des Alters oder der körperlichen Konstitution. Hier setzt die Yogapraxis von Eva Obermeier an. Als erfahrene Physiotherapeutin und Yogalehrerin schafft sie es, durch ihre Yogaübungen Fehlstellungen zu korrigieren und Schmerzen und Unbeweglichkeiten, die schon als austherapiert galten, wieder in eine schmerzfreie Beweglichkeit zu führen. Eine große Hilfe bei Ihrer Arbeit sind ihre detaillierten Kenntnisse über die Fazien. Deren Bedeutung hinsichtlich schmerzfreier Bewegung wurde wieder neu entdeckt. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Zusammenhang zwischen Yogaübungen und der heilsamen Wirkung auf die inneren Organe. Die Schwerpunkte im Buch sind: Bedeutung der Fazien, Schulter, Hüfte, Knie, Füße, Wirbelsäule.
Information zum Autor
Eva Obermeier ist Physiotherapeutin und zertifizierte Yogalehrerin (Mitglied im BDY/EY). In Deutschland und Indien ausgebildet, unterrichtet sie seit 1995 Yogaklassen. 1998 gründete sie eine der ersten Yogaschulen in Berlin. Sie leitet Workshops und Retreats und bildet seit 2009 Yogalehrer/innen aus. Sie berücksichtigt Kenntnisse der Physiotherapie, Physiologie und funktionellen Anatomie sowie Wissen aus ihren Fortbildungen in "Manueller Therapie", Rückenschule, Osteopathie und Faszien-Yoga. Eva Obermeier setzt Techniken aus verschiedenen Yogastil-Richtungen (Fazien-Yoga, Iyengar, Vinyasa Flow, Jivamukti und Ashtanga Yoga) ein.
Bilder