+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ökologisches Baustoff-Lexikon

Bauprodukte / Chemikalien / Schadstoffe / Ökologie / Innenraum - 60 - 7541

Buch von Wolfgang Linden und Iris Marquardt

87753639
Zum Vergrößern anklicken

nur 68,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87753639
Im Sortiment seit:
09.08.2018
Erscheinungsdatum:
08/2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
4. Auflage von 2018
4. völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage
Redaktion:
Linden, Wolfgang
Marquardt, Iris
Verlag:
Vde Verlag GmbH
VDE VERLAG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Bau- und Umwelttechnik
Seiten:
652
Gewicht:
1227 gr
Beschreibung
Gebäude-Altlasten wie Asbest, PCP, PAK und PCB sowie viele neue Gefahrstoffe veranlassen Architekten und Bauherren zunehmend, beim Bauen ökologische Aspekte stärker zu berücksichtigen und möglichst
gesundheitlich unbedenkliche und umweltverträgliche Baustoffe auszuwählen. Doch häufig fehlen zuverlässige Angaben oder sie sind in Vorschriften, Datenbanken und Informationsmaterialien verstreut - eine Situation, die durch die europäische Harmonisierung nicht einfacher geworden ist. Dabei werden auch heute noch gesundheits- und umweltschädliche Stoffe als Biozide, Flammschutzmittel, Lösemittel oder Weichmacher eingesetzt und die Emissionsarmut von Materialien für den Innenraum ist nicht garantiert.
Die neu bearbeitete und erweiterte vierte Auflage des Lexikons mit mehr als 2.300 Stichwörtern bietet einen raschen und zuverlässigen Überblick über Bauprodukte und Materialien des Innenausbaus. Es enthält wichtige ökologische Kenndaten, beschreibt die Chemikalien, nennt Grenz- und Richtwerte sowie die gesetzlichen Regelwerke. Weiterhin finden sich Daten zur gesundheitlichen und ökologischen Bedeutung, zu Arbeitsschutzmaßnahmen, energetischen Aspekten sowie zu Recycling und Entsorgung über den gesamten Lebenszyklus.
Information zum Autor
Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Linden ist Chemiker und lehrt im Fachbereich Bauwesen an der Fachhochschule Lübeck. Sein Fachgebiet ist die Prüfung ökologisch verträglicher Bau- und Werkstoffe.

Prof. Dr.-Ing. Iris Marquardt ist Bauingenieurin und Professorin für Baustoffe und Betontechnologie an der Fachhochschule Lübeck sowie Leiterin der Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein.
Bilder