+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich blätterte gerade in der Vogue, da sprach mich der Führer an

Unity Mitford. Eine Biographie - 600 - 2410

Taschenbuch von Michaela Karl

87642629
Zum Vergrößern anklicken

nur 11,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87642629
Im Sortiment seit:
06.07.2018
Erscheinungsdatum:
07/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Karl, Michaela
Verlag:
btb Taschenbuch
btb
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
20. Jahrhundert
Seiten:
397
Gewicht:
341 gr
Beschreibung
Sie kam aus bestem britischen Hause und widmete ihr Leben dem »Führer«. Michaela Karl erzählt die schier unglaubliche Lebensgeschichte der Unity Valkyrie Mitford: Hitler-Groupie, nordische Göttin und verwöhnte Tochter eines britischen Lords. Mitte der dreißiger Jahre zieht die 20-jährige Cousine Winston Churchills nach München, um Hitler kennenzulernen. Göring hält sie für eine britische Spionin, der MI5 für eine törichte Person. Während Eva Braun angesichts der unerwarteten Konkurrenz einen Selbstmordversuch unternimmt, spekuliert die Presse offen über die künftige Mrs Adolf Hitler. Doch als am 3. September 1939 Großbritannien und Frankreich dem Deutschen Reich den Krieg erklären, hallen plötzlich zwei Schüsse durch den Englischen Garten ...
Information
. Das Hitler-Groupie aus der englischen Upper-Class.
. »Michaela Karl bittet ihre Leser zu einer Partie russischem Roulette und erzählt die schier unglaubliche Lebensgeschichte der Unity Mitford.« (Passauer Neue Presse)
. Von der Autorin des Bestsellers "Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber".
Information zum Autor
Michaela Karl, geboren 1971, promovierte 2001 mit einer Arbeit über Rudi Dutschke. Sie ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für Politik in München und Mitglied der Münchner Turmschreiber.
Bilder