+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Dem Rad in die Speichen fallen

Die Lebensgeschichte des Dietrich Bonhoeffer - 180 - 9589635

Taschenbuch von Renate Wind

87488459
Zum Vergrößern anklicken

nur 7,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87488459
Im Sortiment seit:
06.06.2018
Erscheinungsdatum:
13.07.2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Wind, Renate
Verlag:
Beltz GmbH, Julius
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Sachbücher
Seiten:
233
Abbildungen:
Mit Fotos.
Empfohlenes Alter:
ab 14 Jahre
Reihe:
Gulliver Taschenbücher
Gewicht:
250 gr
Beschreibung
"Renate Wind gelingt es, die Entwicklung dieses Mannes zum Widerstandskämpfer aufzuschlüsseln, seine Person und seine Probleme greifbar zu machen." DIE ZEIT

Mit der Unbedingtheit, die seinem Wesen entsprach, suchte Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) nach seinem Platz in der Welt. Die Auseinandersetzung mit dem Glauben und sein Interesse an Menschen trieben ihn vorwärts, ließen ihn immer wieder Grenzen überschreiten: konfessionelle, nationale, soziale. Christsein bedeutete für ihn gesellschaftliche Parteinahme und politischer Widerstand gegen das Naziregime. Mit dieser Auffassung schloss sich Bonhoeffer dem deutschen Widerstand an. Im April 1943 wurde er von der Gestapo verhaftet und nach zweijähriger Haft im KZ Flossenbürg umgebracht.
Information zum Autor
Renate Wind, geboren 1950 in Hamm/Westfalen, studierte Theologie und Erziehungswissenschaft in Bethel und Heidelberg. Nach der Promotion Vikariat in Mannheim. Heute lebt sie in Heidelberg und lehrt als Professorin für Biblische Theologie an der Evangelischen Fachschule für Religionspädagogik in München.
Seit vielen Jahren Mitarbeit in der Friedensbewegung und in Solidaritätsgruppen für Lateinamerika. Vorträge, Seminare und Veröffentlichungen zu sozialgeschichtlicher Bibel-Auslegung und Kirchengeschichte.

Renate Wind, geb. 1950, studierte Theologie und Erziehungswissenschaften in Bethel bei Bielefeld und Heidelberg. Nach Promotion und Vikariat unterrichtete sie etliche Jahre an der Dietrich Bonhoeffer-Schule in Weinheim. Heute lebt sie in Heidelberg und lehrt als Professorin an der Evangelischen Fachhochschule für Religionspädagogik in München.
Bilder