+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

California Crazy. American Pop Architecture

Buch von Jim Heimann

87480516
Zum Vergrößern anklicken

nur 40,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87480516
Im Sortiment seit:
03.06.2018
Erscheinungsdatum:
15.05.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Redaktion:
Heimann, Jim
Verlag:
Taschen Deutschland GmbH
TASCHEN
Originalsprache:
Englisch
Französisch
Deutsch
Sprache:
Englisch
Französisch
Deutsch
Rubrik:
Architektur
Seiten:
383
Herkunft:
ITALIEN (IT)
Informationen:
Hardcover
Gewicht:
2086 gr
Beschreibung
In der Folge der Automobilisierung entstanden an den Straßenrändern Kaliforniens Gebäude, die mit allen Mitteln um die Aufmerksamkeit der vorbeifahrenden potenziellen Kundschaft warben: Tankstellen in der Gestalt riesiger Flugzeuge, Fotogeschäfte, die wie gigantische Kameras aussahen, Motels, entsprungen einem bizarren Paralleluniversum, das von David Lynch, Lewis Carroll und einem spielenden Kind regiert wird, und Imbissbuden und Restaurants, die alles, was sich unterwegs rasch verspeisen und trinken lässt, in eine irrwitzige Dimension aufbliesen: monströse Donuts und Hotdogs, gigantische Kaffeetassen, Teekessel und Sixpacks, Monsterschweine und Riesenfische. Dazu zahllose bewirtschaftete Hunde und Dinosaurier, die mag schließlich fast jeder. Eine Freakshow des architektonischen Wildwuchses, die für jeden Manufactum-Kunden ein Albtraum sein mag, aber für alle, die im amerikanischen Suburbia oder dem German-Satteldach-Horror des Reihen- und Siedlungshauses aufgewachsen sind, eine Erlösung.
In dieser erweiterten Neuauflage von Jim Heimanns Klassiker zur Pop-, Camp-, Fun- und Trash-Architektur an den Straßen Kaliforniens atmet der Geist der Freiheit; nichts ist unmöglich, was nicht passt, wird passend gemacht. Mit einer Vielzahl neuer Bilder vergessener Tempel des abseitigen Geschmacks ist dieser Band eine Fundgrube für Fans von Novelty-Architektur und ein tiefer Blick ins Gemüt einer naiv-autoverrückten Gesellschaft.
Bilder