+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Lahmheitsuntersuchung beim Pferd

Buch von Michael Röcken , Guido Stadtbäumer und Michael Becker

87354833
Zum Vergrößern anklicken

nur 99,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87354833
Im Sortiment seit:
26.05.2018
Erscheinungsdatum:
09.05.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Röcken, Michael
Stadtbäumer, Guido
Becker, Michael
Verlag:
Georg Thieme Verlag
Thieme
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Tiermedizin
Seiten:
179
Abbildungen:
290 Abbildungen
Gewicht:
758 gr
Beschreibung
Hier finden Sie alles für eine komplette Lahmheitsuntersuchung beim Pferd. Von der Adspektion und Palpation über Röntgen- und Ultraschall-Untersuchungen bis hin zu Leitungs- und Gelenkanästhesien.
Antworten auf die immer wieder gestellten Fragen: Welche Beugeprobe ist hier aussagekräftig? Wo genau setze ich die Leitungsanästhesien? Welche Strukturen anästhesiere ich damit? Ist die Röntgenaufnahme korrekt angefertigt?
Systematisch aufgebaut, folgt dieses Buch einer strukturierten Lahmheitsuntersuchung - und Sie können jede Technik und jede Röntgenaufnahme nachvollziehen.
Die Aufarbeitung der lahmheitsverursachenden Strukturen erfolgt anhand der Untersuchungsergebnisse, denn die Befunde bestimmen den nächsten Schritt. So können Sie Fälle aus der Klinik gezielt aufarbeiten. Kein Befund bleibt unbemerkt, keine Diagnose unbedacht.
Für Tierärzte in der Pferde- und Gemischtpraxis, Anfangsassistenten und Studenten, die einen Überblick über den systematischen Ablauf der Lahmheitsuntersuchung beim Pferd erhalten möchten.
Praxisbuch.Pferd. Die problemorientierte Reihe.
Information
Überblick über den systematischen Ablauf der Lahmheitsuntersuchung beim Pferd. Praxisorientiert führt das Buch den praktischen Tierarzt durch die Lahmheitsdiagnostik und die Interpretation der Befunde - gerade so, als stünde der Experte neben ihm.

Auf den Schmerzpunkt gebracht

x Alles für eine komplette Lahmheitsuntersuchung beim Pferd: von der Adspektion und Palpation über Röntgen- und Ultraschall-Untersuchungen bis hin zu Leitungs- und Gelenkanästhesien
x Antworten auf die immer wieder gestellten Fragen: Welche Beugeprobe ist hier aussagekräftig? Wo genau setze ich die Leitungsanästhesien? Welche Strukturen anästhesiere ich damit? Ist die Röntgenaufnahme korrekt angefertigt?
x Systematisch aufgebaut: das Buch folgt einer strukturierten Lahmheitsuntersuchung, jede Technik und jede Röntgenaufnahme können
nachvollzogen werden
x Befunde bestimmen den nächsten Schritt: die Aufarbeitung der lahmheitsverursachenden Strukturen erfolgt anhand der Untersuchungsergebnisse
x Fälle aus der Klinik gezielt aufarbeiten: kein Befund bleibt unbemerkt, keine Diagnose unbedacht
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren