+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Datenschutz in der Wohnungswirtschaft - inkl. Arbeitshilfen online

Taschenbuch von Fritz Schmidt , Harald Schweißguth , Jan Heiner Hoffmann und David Hummel

87144632
Zum Vergrößern anklicken

nur 49,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87144632
Im Sortiment seit:
23.04.2018
Erscheinungsdatum:
04/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schmidt, Fritz
Schweißguth, Harald
Hoffmann, Jan Heiner
Hummel, David
Verlag:
Haufe Lexware GmbH
Haufe-Lexware
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Einzelne Wirtschaftszweige
Seiten:
205
Reihe:
Haufe Fachbuch (Nr. 16053)
Gewicht:
457 gr
Beschreibung
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ersetzt die bisherige EU-Datenschutzrichtlinie. Dahingehend wurde auch das Bundesdatenschutzgesetz geändert (BDSG). Dieses Buch stellt die Auswirkungen der Verordnung auf Wohnungsunternehmen dar. Es zeigt, wie die Daten von Mitgliedern oder Mietern künftig rechtskonform zu behandeln sind. Achtung: Bei Verstoß drohen Bußgelder! Inhalte: Grundzüge- und Prinzipien des Datenschutzes Überblick über die Änderungen durch DSGVO Dokumentationspflichten Informationspflichten Datenschutzbeauftragte Datenschutz in einzelnen Geschäftsprozessen von Wohnungsunternehmen Auskunftspflichten gegenüber Betroffenen Einzuhaltende technisch-organisatorische Maßnahmen und Löschungskonzept Arbeitshilfen online: Aktualisiertes Gesetz
Information
Die Autoren sind Datenschutzberater speziell für die Immobilienwirtschaft
Information zum Autor
Fritz Schmidt

Fritz Schmidt, geboren 1959, Studium der Volkswirtschaftslehre. Ablegen der Berufsexamina für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Seit 1998 Geschäftsführer der WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand Stuttgart GmbH.

Harald Schweißguth

Harald Schweißguth (Diplom-Betriebswirt, GDDcert.) ist seit 30 Jahren in der Wohnungswirtschaft tätig. Nach dem BWL-Studium (Prüfungs-u. Treuhandwesen, Steuern) als Prüfer eines wohnungswirtschaflichen Prüfungsverbandes angestellt. Danach als Prokurist eines Wohnungsunternehmens mit Spareinrichtung und anschließend als Vorstand einer Genossenschaft beschäftigt. Seit 10 Jahren berät Herr Schweißguth im Auftrag eines Dienstleister für die Wohnungswirtschaft Wohnungsunternehmen als betriebswirtschaftlicher Berater und ist bei 40 Unternehmen, überwiegend in der Wohnungswirtschaft, als externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt.

Jan Heiner Hoffmann

Jan Heiner Hoffmann *1978, ist Diplom-Wirtschaftsjurist und lebt im Siegerland.Er verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Datenschutzberatung und -Problemlösung bei kommunalen Wohnungsunternehmen und Wohnungsbaugenossenschaften, insbesondere aus seiner Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter

David Hummel

Herr David Hummel, geboren 1987 studierte Immobilienwirtschaft und ist seit 2015 bei der WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand Stuttgart GmbH vorwiegend im Bereich Datenschutz und Innenrevision tätig.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
Vorwort Einführung in den Datenschutz Grundbegriffe des Datenschutzes Grundprinzipien des Datenschutzes Wichtige Änderungen durch die DSGVO und das novellierte BDSG Der Datenschutzbeauftragte Dokumentationspflichten Datenschutzdokumentation Verzeichnis der Verarbeitungen Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis Auftragsverarbeitung Löschkonzepte und die Archivierung von Daten Informationspflichten bei der Datenerhebung Zeitpunkt und Form der Informationsbereitstellung Datenerhebung beim Betroffenen Mitzuteilende Informationen nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO Zur Verfügung zu stellende Informationen (Art. 13 Abs. 2 DSGVO) Datenerhebung bei Dritten (Dritterhebung gem. Art. 14 DSGVO) Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck (§ 32 BDSG i. V. m. Art. 13 Abs. 3 DSGVO) Einzelfragen zum Datenschutz in Wohnungsunternehmen Vermietung Wohnungseigentumsverwaltung Mitgliederverwaltung bei Genossenschaften Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung Maklertätigkeit Beschäftigtendatenschutz Videoüberwachung Datenschutz auf der Homepage und beim E-Mail-Verkehr Nutzung betrieblicher Kommunikationsmittel für private Zwecke Sanktionen bei Datenschutzverstößen Geldbußen (Art. 83 DSGVO) Bemessung der Bußgelder (Art. 83 DSGVO) Verschärfte Sanktionen gemäß BDSG Schadenersatz Fazit Anhang Muster: Dokumentation technischer und organisatorischer Maßnahmen Muster: Verfahrensverzeichnis allgemein Muster: Datenschutzinformation allgemein Muster: Datenschutzinformation Beschäftigte Checkliste: Prüfung und Dokumentation Auftragsverarbeitung
Stichwortverzeichnis
Bilder