+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Zentralschweiz

Zwischen Rigi und Gotthard. 53 Skitouren - 20 - 5029403

Taschenbuch von Marco Volken

87103420
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87103420
Im Sortiment seit:
15.04.2018
Erscheinungsdatum:
07.12.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
3. Auflage von 2019
3. aktualisierte Auflage 2019
Autor:
Volken, Marco
Verlag:
Bergverlag Rother
Bergverlag Rother GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer Sport
Europa
Seiten:
160
Abbildungen:
53 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000, 1:75.000 und 1:100.000 sowie drei Übersichtskarten im Maßstab 1:200.000, 1:480.000 und 1:1.000.000
Herkunft:
ITALIEN (IT)
Reihe:
Rother Skitourenführer
Informationen:
KART
Gewicht:
185 gr
Beschreibung
Die Berge der Zentralschweiz gehören von jeher zu den bevorzugten Skitourenregionen - nicht nur für Luzerner und Zürcher, sondern für Skitourengeher weit über die Schweiz hinaus. 53 schneesichere Winterziele zwischen Rigi und Gotthard stellt der Rother Skitourenführer »Zentralschweiz« vor. Ob gemütliche Skiwanderungen, steile Pulverschneeabfahrten vor hochalpiner Kulisse oder zum Saisonende sulzende Frühlingsabfahrten am Gotthard-, Furka- oder Sustenpass: Das Herz der Schweiz bietet eine riesige Auswahl an rasch erreichbaren und abwechslungsreichen Skitouren für jeden Geschmack, jede Konditionsstärke, jedes Fahrkönnen und jede Lawinengefahrenstufe.
Insbesondere lange und interessante Abfahrten hat der Schweizer Autor und Fotograf Marco Volken für diesen Skitourenführer zusammengestellt. Einige der Routen eignen sich auch für Snowboarderinnen und Schneeschuhläufer. Als besonderes Highlight enthält das Buch eine bisher unveröffentlichte Tourenkombination zwischen den zwei besten Freeride-Zentren der Zentralschweiz: die Haute Route von Andermatt nach Engelberg.
Jede Tour wird mit einem übersichtlichen Tourensteckbrief mit allen wichtigen Informationen, einem farbigen Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einer genauen Routenbeschreibung vorgestellt. Expositionssymbole zeigen auf einen Blick die vorherrschenden Hangrichtungen zu jeder Tour und helfen damit bei der Einschätzung von Lawinengefahr und Schneequalität. Die farbige Schwierigkeitseinteilung erleichtert die Auswahl. Die Liste der Top-Touren hilft vor allem Gebietsneulingen bei der Tourenauswahl. Zu jeder Tour gibt es Tipps zu Einkehr und Unterkunft.
Bilder