+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Città moderna/Moderne Stadt, Dt/ital, Materialien zu Geschichte, Theorie und Entwurf städtischer Architektur 8

Città moderna/Moderne Stadt, Dt/ital, Materialien zu Geschichte, Theorie und Entwurf städtischer Architektur 8 - - 9126757

87023956
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Kurzbeschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
87023956
Im Sortiment seit:
12.04.2018
Erscheinungsdatum:
18.09.2017
Einband:
Kartoniert
Auflage:
1/2017
Übersetzer:
Arend Kölsch/Matteo Casola/Stefanie Schröder
Herausgeber:
Federica Visconti
Verlag:
Wasmuth, Ernst
Sprache:
Deutsch
Produktform:
Kartoniert
Umfang:
128 S., mit zahlr. z.T. farb. Abb.
Seiten:
128
Format:
0.8 x 21 x 13 cm
Gewicht:
187 gr
Beschreibung
Materialien zu Geschichte, Theorie und Entwurf städtischer Architektur, Band 8.
Herausgegeben von Prof. Klaus Theo Brenner, Potsdam School of Architecture; Prof. Renato Capozzi, Prof. Federica Visconti, Università degli Studi di Napoli Federico II; Prof. Dietrich Fink, Technische Universität München; Prof. Arno Lederer, Universität Stuttgart; Prof. Carlo Moccia, Politecnico di Bari; Prof. Uwe Schröder, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen; Prof. Ilaria Valente, Politecnico di Milano
(ISSN 2364-7663)

Dieses Buch reagiert auf das immer dringender verspürte Bedürfnis, Ge¬danken zu systematisieren, die in verschiedenen Kontexten - Tagungen, Forschung, Lehre, Entwürfe - über die archäologische Stadt Pompeji gefasst wurden, und dies in der Überzeugung, dass es sich bei ihr um eine fast unerschöpfliche, aber vor allem kaum ausgeschöpfte Lagerstätte "architektonischen und urbanen" Wissens handelt, insbesondere wenn wir die Idee aufgreifen, dass Pompeji einen Bezugspunkt für den Entwurf der modernen Stadt bilden kann: daher der Titel "Pompeji. Moderne Stadt". Zusammengefasst ist dies kein Buch, das Puzzleteile zum historischen Wissen hinzufügen will, es zielt vielmehr darauf, den jüngeren Besuchern Pompejis zum Erleben einer "Ergriffenheit von architektonischer Natur" zu verhelfen.
Kurzbeschreibung
Materialien zu Geschichte, Theorie und Entwurf städtischer Architektur, Band 8.
Herausgegeben von Prof. Klaus Theo Brenner, Potsdam School of Architecture' Prof. Renato Capozzi, Prof. Federica Visconti, Università degli Studi di Napoli Federico II' Prof. Dietrich Fink, Technische Universität München' Prof. Arno Lederer, Universität Stuttgart' Prof. Carlo Moccia, Politecnico di Bari' Prof. Uwe Schröder, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen' Prof. Ilaria Valente, Politecnico di Milano
(ISSN 23647663) Dieses Buch reagiert auf das immer dringender verspürte Bedürfnis, Ge¬danken zu systematisieren, die in verschiedenen Kontexten - Tagungen, Forschung, Lehre, Entwürfe - über die archäologische Stadt Pompeji gefasst wurden, und dies in der Überzeugung, dass es sich bei ihr um eine fast unerschöpfliche, aber vor allem kaum ausgeschöpfte Lagerstätte "architektonischen und urbanen" Wissens handelt, insbesondere wenn wir die Idee aufgreifen, dass Pompeji einen Bezugspunkt für den Entwurf der modernen Stadt bilden kann: daher der Titel "Pompeji. Moderne Stadt". Zusammengefasst ist dies kein Buch, das Puzzleteile zum historischen Wissen hinzufügen will, es zielt vielmehr darauf, den jüngeren Besuchern Pompejis zum Erleben einer "Ergriffenheit von architektonischer Natur" zu verhelfen.
Bilder