+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Pippi Langstrumpf Spielfilm-Box (4DVDs)

Lindgren, Astrid - - 314823

86485840
Zum Vergrößern anklicken

nur 32,69 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
86485840
Im Sortiment seit:
12.04.2018
Erscheinungsdatum:
04.10.2013
Medium:
DVD
Inhalt:
4 DVDs
Verlag:
Universum Film GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder-
Jugendromane u. -erzählungen
FSK/USK:
6
Laufzeit:
348 Minuten
Empfohlenes Alter:
ab 6 Jahre
Gewicht:
265 gr
Beschreibung
-> Pippi Langstrumpf (Deutschland, Schweden 1969, 96 min, FSK 0):

Jeder kennt die rothaarige Pippi Langstrumpf aus der Villa Kunterbunt, und jeder weiß, dass sie auf Eltern, Erziehung und Ordnung im Leben wunderbar verzichten kann. Und ganz besonders auf die lästige Schule. Als sie aber hört, dass ihre Lieblingsfreunde Tommy und Annika
Weihnachtsferien bekommen und sie nicht, ist sie geradezu empört ueber diese himmelschreiende Ungerechtigkeit. Und prompt erscheint sie am nächsten Tag zum Unterricht. Aber schon zwei Stunden reichen und Pippi kann getrost auf Ferien verzichten. Da hat sie nun doch wirklich
besseres zu tun, frei nach ihrem Motto: Ich mach mir die Welt, wiediewiediewie sie mir gefällt. Einigen Erwachsenen Besserwissern gefälllt das allerdings gar nicht ...

-> Pippi geht von Bord (Deutschland, Schweden 1969, 82 min, FSK 0):

Pippi beschließt von Bord ihres Vaters zu gehen und bei Annika und Tommy zu bleiben. Als ihr eines Tages die Spielideen ausgehen, besucht sie die beiden in der Schule und sorgt für mächtig Wirbel. Sie kommt erst zur dritten Stunde und als sie ihr Lieblingstier auf ein Blatt malen soll, kann
Pippi das gar nicht verstehen. Das ist doch viel zu klein - da passt "Kleiner Onkel" niemals drauf! Und so bemalt Pippi die Wand im Klassenzimmer, was die Lehrerin gar nicht gut findet ...

-> Pippi in Taka-Tuka-Land (Deutschland, Schweden 1970, 88 min, FSK 0):

Pippi und ihre Freunde Tommy und Annika verleben wunderbare Tage: Die Eltern der beiden sind verreist und Pippi soll auf die zwei aufpassen und für sie sorgen. Sie ist ungeheuer erfinderisch in immer neuen Spielen. Doch plötzlich findet sie eine Flaschenpost und muss erkennen, dass ihr
Vater von Piraten gefangen gehalten wird.

Pippi beschließt, sofort zu einer Rettungsexpedition aufzubrechen, um ihren geliebten Papa zu befreien. Tommy und Annika müssen natürlich mit, denn Pippi hat den Eltern doch versprochen, sie keine Stunde allein zu lassen. In ihrem "Myskodil", einem Freiballon an dem ein Bett
hängt, fahren die drei los nach Taka-Tuka, die Insel, auf der ihr Vater festgehalten wird. Nach vielen kleinen und großen Hindernissen erreichen sie die Festung, in der Papa Langstrumpf unter kargsten Bedingungen sein Dasein fristen muss. Die erfindungsreiche Pippi sorgt aber sehr bald
für Möglichkeiten, um ihren Vater zu retten, den Piraten ihr Schiff wegzunehmen und die übrige Mannschaft zu befreien. Sie hofft auch, dass ihr Vater mit in die "Villa Kunterbunt" zurückfährt, aber er will weiter auf den Weltmeeren segeln, und so kehren Pippi, Tommy und Annika
allein zurück.

-> Pippi außer Rand und Band (Deutschland, Schweden 1970, 86 min, FSK 0):

Annika und Tommy haben Ärger mit ihrer Mutter und beschließen wegzulaufen. Als die Mutter aber erfährt, dass Pippi auch mitgeht, sind die größten Ängste überwunden.

Am Beginn ihrer Reise ist alles Bestens. Doch dann kommt ein Gewitter, Pippis Pferd läuft fort und dann verlieren Annika und Tommy auch noch Pippi, die ihnen zeigen wollte, wie man auf einem Fass einen Wasserfall herunterrutscht ...
Information
-> Pippi Langstrumpf:

- Regie: Olle Hellbom

- Drehbuch: Astrid Lindgren

- Produzent: Ernst Liesenhoff, Olle Nordemar

- Musik: Konrad Elfers

- Kamera: Kalle Bergholm

- Schnitt: Jan Persson, Jutta Schweden

- Kinostart: 09.05.1969

- Freigabe: o. A. (DE)

- Bildformat: 1.33:1 Letterbox - SDTV 576i (PAL) / MPEG-2

- Tonformat: Deutsch DD 2.0 Mono

- Untertitel: keine

-> Pippi geht von Bord:

- Regie: Olle Hellborn

- Drehbuch: Astrid Lindgren

- Produzent: Ernst Liesenhoff, Olle Nordemar

- Musik: Christian Bruhn, Konrad Elfers, Jan Johansson

- Kamera: Kalle Bergholm

- Schnitt: Jan Persson, Jutta Schweden

- Kinostart: 31.10.1969

- Freigabe: o. A. (DE)

- Bildformat: 1.33:1 Letterbox - SDTV 576i (PAL) / MPEG-2

- Tonformat: Deutsch DD 2.0 Mono

- Untertitel: keine

-> Pippi in Taka-Tuka-Land:

- Regie: Olle Hellborn

- Drehbuch: Astrid Lindgren, Olle Hellbom

- Produzent: Olle Nordemar

- Musik: Jan Johansson,Georg Riedel

- Kamera: Kalle Bergholm

- Schnitt: Jan Persson, Jutta Schweden

- Kinostart: 15.07.1970

- Freigabe: 6 (DE)

- Bildformat: 1.33:1 Letterbox - SDTV 576i (PAL) / MPEG-2

- Tonformat: Deutsch DD 2.0 Mono

- Untertitel: keine

-> Pippi außer Rand und Band:

- Regie: Olle Hellbom

- Drehbuch: Astrid Lindgren

- Produzent: Olle Nordemar

- Musik: Christian Bruhn,Georg Riedel

- Kamera: Kalle Bergholm

- Schnitt: Jan Persson, Jutta Schweden

- Kinostart: 27.05.1971

- Freigabe: o. A. (DE)

- Bildformat: 1.33:1 Letterbox - SDTV 576i (PAL) / MPEG-2

- Tonformat: Deutsch DD 2.0 Mono

- Untertitel: keine
Bilder