+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Richard Wagner

Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert - - 6603286

86451989
Zum Vergrößern anklicken

nur 43,69 €

Sie sparen 6,30 € (13 %) gegenüber dem alten Preis von 49,99 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
86451989
Im Sortiment seit:
12.04.2018
Erscheinungsdatum:
15.01.2013
Medium:
Audio-CD
Edition:
Gekürzte Ausgabe
Inhalt:
15 Audio-CDs
Autor:
Gregor-Dellin, Martin
Vorleser:
Noethen, Ulrich
Verlag:
OSTERWOLDaudio
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Musik
Biographien, Monographien
Gattung:
Hörbuch
Laufzeit:
1115 Minuten
Informationen:
Digifile, Schuber 4/0 fbg. Rückenbreite 32-36mm
Gewicht:
466 gr
Beschreibung
Martin Gregor-Dellin war einer der profiliertesten Kenner Richard Wagners. In dieser fundierten und fesselnden Biografie gibt er Auskunft über das Leben und Wirken des Musikgenies, über die Menschen, die ihn prägten und die er prägte, über die Stationen seines Schaffens, über seine Zeit und über seine unvergänglichen Werke. Die Hörbuchfassung, eingerichtet von Heinz-Dieter Sommer, unterstreicht die gelungene Verbindung von Lebens- mit allgemeiner Musik- und Zeitgeschichte.
Ein spannender und unterhaltsamer "Lebensroman".
Information
Nicht-exklusives Verkaufsrecht für: Österreich, Schweiz, BE, BG, CY, CZ, Deutschland, DK, EE, ES, FI, Frankreich, Großbritannien und Nordirland, GR, HR, HU, IE, Italien, LI, LT, LU, LV, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK.
Information zum Autor
Martin Gregor-Dellin, geboren 1926 in Naumburg/Saale, war zunächst Verlagslektor in der DDR; 1958 siedelte er in die Bundesrepublik über. Er veröffentlichte mehrere Romane, zahlreiche Erzählungen und Essays sowie die beiden großen Musikerbiografien über Richard Wagner und Heinrich Schütz. Als Herausgeber hat er sich besonders um das Werk Klaus Manns und die Tagebücher Cosima Wagners verdient gemacht. 1982 bis 1988 war er Präsident des PEN-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. Martin Gregor-Dellin starb 1988 in München.
Bilder