+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Asterix Mundart Ruhrdeutsch IV

Dingenskirchen - 35 - 9515

Buch von Albert Uderzo

85801025
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
85801025
Im Sortiment seit:
30.03.2018
Erscheinungsdatum:
04.04.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Die Trabantenstadt
Autor:
Uderzo, Albert
Illustrator:
Goscinny, René
Übersetzung:
Bender, Hennes
Verlag:
Egmont Comic Collection
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Humor, Cartoons, Comics
Seiten:
49
Herkunft:
LETTLAND (LV)
Reihe:
Asterix Mundart (Nr. 75)
Gewicht:
394 gr
Beschreibung
Hömma, die Römers wolln unsa schönet Revier zubaun und aus unsahm Wald einen sogannten "Landschaftspark" machen. Dat ganze nennt sich dann "Strukturwandel" und soll dazu führn dat sich unsere Kumpels dem römischen Imperium freiwillich ergehm tun. Und soviel kannich vahraten: Mancher Dorfbewohna is dem ganzen neumodischen Killefit auch ganz schön zugetan.
Ob Asterix und seine Kollegen et schaffen dat Blatt noh zu wenden und opper verhindern kann dat inna Idylle um sein Kaff ein Wohnsilo namens DINGENSKIRCHEN entsteht, dat müsster schon selbs lesen.
Eins is klah: Gefuscht wird imma!
Information zum Autor
Der Bochumer Hennes Bender ist Comedian, Autor und Moderator - ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedypreis 2004.
Er ist klein. Und laut. Ein kurzer Kracher, der lange nachhallt! Er moderiert regelmäßig diverse Radiosendungen, ist zu Gast im Fernsehen und auf deutschen Bühnen.
2009 erschien sein Ruhr-Buch "Komma lecker bei mich bei" im Ullstein-Verlag. Seine erste Asterix-Übersetzung "Tour de Ruhr" war ein Riesenerfolg und hat ihm so viel Freude bereitet, dass er sich gleich wieder ans Werk gemacht hat und mit "Dingenskirchen" eine weitere Ruhr-Kömödie vorlegt.
Bilder