+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Psychopathinnen

Die Psychologie des weiblichen Bösen. - 100 - 24194

Taschenbuch von Lydia Benecke

85689508
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
85689508
Im Sortiment seit:
24.03.2018
Erscheinungsdatum:
29.03.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Benecke, Lydia
Verlag:
Ehrenwirth Verlag
Ehrenwirth
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
430
Gewicht:
514 gr
Beschreibung
Frauen gelten immer noch als wehrlos, sie leiden, dulden, verzeihen. Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht, töten sie ebenso grausam wie Männer - und häufig eiskalt geplant. Lydia Benecke analysiert Fallgeschichten von Täterinnen vor dem Hintergrund neuester Forschungsergebnisse und zeigt, wie skrupellos Psychopathinnen sich Rollenklischees zunutze machen. So kommt es, dass Mörderinnen länger unentdeckt bleiben und Serientäterinnen jahrelang ihr Unwesen treiben können. Denn Frauen sind nicht nur raffinierter. Sie sind auch gewalttätiger, als man denkt.
Information
Das erste Buch über Psychopath innen



Der aktuellste Forschungsstand zu Frauen als Täterinnen
Für Leserinnen von Kevin Duttons "Psychopathen", Lydia Beneckes "Auf dünnem Eis" und "Sadisten"


Gesamtauflage Lydia Benecke: 170.000 Exemplare


Starke TV-Präsenz der Autorin in neuer Serie ab Herbst 2017
Information zum Autor
Lydia Benecke arbeitet als selbstständige Psychologin und als Therapeutin, unter anderem in einer Sozialtherapeutischen Einrichtung des Strafvollzugs mit schweren Straftätern. Sie hält regelmäßig Fortbildungen und Vorträge für ein breites Publikum. Mit AUF DÜNNEM EIS und Sadisten hat sie bereits zwei Bestseller geschrieben, an dem Bestseller AUS DER DUNKELKAMMER DES BÖSEN hat sie als Co-Autorin mitgewirkt. Mehr über sie unter w*w*benecke-psychology.com
Bilder