+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Poesie des Fußballs

Von Abwehrschlachten, Schönspielern und Tikitaka - 4 - 7617

Buch von Stefan Krankenhagen und Heiko Rothenpieler

85226701
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
85226701
Im Sortiment seit:
08.03.2018
Erscheinungsdatum:
09.03.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Redaktion:
Krankenhagen, Stefan
Rothenpieler, Heiko
Illustrator:
Hennemann, Julian
Verlag:
Blumenbar
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
240
Abbildungen:
30 Abbildungen mitlaufend
Gewicht:
481 gr
Beschreibung
Poesie ist, wo gefranzelt wird.

Kaum ein Sport hat soviel neudeutsche Poesie erzeugt wie der Fußball. Nirgends sonst treffen sich Stehgeiger, Schwalbenkönige, Kopfballungeheuer, Flankengötter und Paradiesvögel, um mit der Pille den Okocha zu machen und die Abwehrschlacht zu gewinnen, damit sie nicht als Fahrstuhlmannschaft enden.
30 der besten Autoren und Sportjournalisten erläutern mit viel Humor und pikanten Details die Entstehung, Umstände und Urszenen der bekanntesten Begriffe deutscher Fußballpoesie.

Frank Goosen
Moritz Rinke
Birgit Schönau
Stephan Reich
Holger Gertz
Philipp Winkler
Doris Akrap
Manni Breuckmann.
Bilder