+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Deutschland in 101 Ereignissen

Ein Reiseführer - 40 - 1529171

Taschenbuch von Bernd Imgrund

85147613
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
85147613
Im Sortiment seit:
03.03.2018
Erscheinungsdatum:
03/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Imgrund, Bernd
Verlag:
wbg Theiss
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
240
Abbildungen:
200 farbige Abbildungen
Gewicht:
426 gr
Beschreibung
101 historische Meilensteine aus 2000 Jahren, die Deutschland auf unterschiedliche Weise geprägt haben, um sie geht es in diesem Buch. Man kennt vielleicht die Varusschlacht oder den Gang nach Canossa. Jenseits von Kirche und Politik, jenseits der Kriege und Schlachten haben aber auch kulturelle und sportliche Ereignisse dieses Land verändert. Wann kam Johann Sebastian Bach an die Leipziger Thomaskirche? Unter welchen Umständen schrieb Hoffmann von Fallersleben sein »Lied der Deutschen«, das später zur Nationalhymne aufstieg?
Weil Geschichte nicht trockenes Papier bleiben sollte, ist dieses Buch zugleich ein Reiseführer. Allen 101 Ereignissen sind Orte zugewiesen, an denen man mit der Historie in Kontakt treten kann - seien es die Museen von Worms und Xanten als Erinnerung an die Nibelungensage, die Steinerne Brücke in Regensburg, von der aus die mittelalterlichen Kreuzzugsheere aufbrachen, oder das Hansemuseum in Lübeck, das die Geschichte des europäischen Kaufmannsverbunds erzählt.
Information
- Ein kurzweiliger Reiseführer durch Deutschlands Geschichte
- Jeder Text mit historischem und aktuellem Foto illustriert
- Von der Varusschlacht bis zur Fußballweltmeisterschaft 2006
Information zum Autor
Bernd Imgrund, geb. 1964 in Köln, freier Journalist und Autor, arbeitete fünf Jahre als Politikredakteur der Kölner StadtRevue, daneben zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen und Büchern; Autor eines Reiseführers für Fußballfans und eines Skat-Lesebuchs.
Bilder