+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Auf dem Parkett

Kleines Handbuch des weltläufigen Benehmens - 140 - 8228

Buch von Enrico Brissa

84406970
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
84406970
Im Sortiment seit:
28.02.2018
Erscheinungsdatum:
05.03.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Brissa, Enrico
Illustrator:
Schössow, Birgit
Verlag:
Siedler Verlag
Siedler
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Lebensführung allgemein
Seiten:
272
Gewicht:
397 gr
Beschreibung
Ein Plädoyer für die schönen Künste der Höflichkeit

Wie bringt man einen Toast aus? Wie entschuldigt man sich stilvoll? Wie lernt man, mit Komplimenten umzugehen? Viele von uns spüren eine Verunsicherung, was die Formen des Umgangs mit unseren Mitmenschen angeht. Enrico Brissa, langjähriger Protokollchef, will mit seinem "Kleinen Handbuch des weltläufigen Benehmens" Abhilfe schaffen.

In Stichworten von "Pünktlichkeit" bis "Protokoll", von "Absage" bis "Zeremoniell", von "Knicks" bis "Rücksicht" legt er ein unterhaltsames wie lehrreiches Kompendium des sozialen Miteinanders vor - dabei geht es weniger um die korrekte Ausübung äußerlicher Verhaltensweisen, sondern vielmehr um eine Art innere Kultiviertheit, eine Haltung und einen Stil im zwischenmenschlichen Umgang. Denn nur wer die Regeln kennt, kann mit ihnen souverän umgehen.
Information
. Der Protokollchef des Bundestages über die schönen Künste der Höflichkeit
. Unterhaltsam und lehrreich: ein entspannter Leitfaden für souveräne Umgangsformen
. besondere Ausstattung: durchgehend illustriert von Birgit Schössow
Information zum Autor
Enrico Brissa, Sohn eines Italieners und einer Deutschen, wurde 1971 in Heidelberg geboren. Der promovierte Jurist arbeitete u.a. in der Verwaltung des Deutschen Bundestages, bevor er 2011 ins Bundespräsidialamt wechselte, wo er als Protokollchef der Bundespräsidenten Wulff und Gauck tätig war. Seit 2016 leitet er das Protokoll beim Deutschen Bundestag. Daneben unterrichtet er als Lehrbeauftragter an der juristischen Fakultät der Universität Jena.
Bilder