+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Rettet die Liebe

Wie Du das Glück zurückholst - 200 - 4805053

Taschenbuch von Beate Strittmatter

84265850
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
84265850
Im Sortiment seit:
17.02.2018
Erscheinungsdatum:
05.12.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Strittmatter, Beate
Illustrator:
Paulus, Tina
Verlag:
Forum Via Sanitas
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Lebensführung allgemein
Seiten:
216
Gewicht:
400 gr
Beschreibung
Kaum etwas im Leben ist bedeutender als die Liebe. Gerade in Beziehungen sind jedoch unsere fru¿hen Erfahrungen von Zuwendung und Enttäuschung unterschwellig in vielgestaltiger Weise wirksam. Das Muster, in dem wir die Liebe oder Unliebe unserer Eltern erfahren haben, u¿bt wie ein Virus auf der Festplatte eine heimlich strukturierende Kraft auf unsere späteren Gefu¿hlsbindungen aus, die die Entwicklung einer reifen Form von Partnerschaft behindern können. Unerkannt wirken daraus entstehende Konflikte auf unser ganzes seelisches und physisches Sein.

Fu¿r alle, die in ihrer Beziehung in Schwierigkeiten, Ärgernissen oder Sackgassen stecken, zeigt die erfahrene Ärztin und Autorin in leicht verständlicher Form und an vielen Fallbeispielen aus ihrer Praxis Lösungswege, die jeder selbst gehen kann, um das Glu¿ck zuru¿ckzuholen.
Information zum Autor
Dr. Beate Strittmatter, geboren 1956, ist Fachärztin fu¿r Allgemeinmedizin und ausgebildet in Orthopädie, Schmerztherapie, Naturheilverfahren, Akupunktur, Sportmedizin und Notfallmedizin.

Sie unterrichtet regelmäßig und ist seit 30 Jahren Ausbildungsleiterin fu¿r die Deutsche Akademie fu¿r Akupunktur, Mu¿nchen (www.akupunktur.de), Pru¿färztin fu¿r die Saarländische Ärztekammer und Autorin mehrerer Standard-Lehrbu¿cher in Akupunktur. Ihre ursprünglich schulmedizinische Karriere, mu¿ndete in eine naturheilkundliche Praxis, die sie seit nun fast 30 Jahren fu¿hrt.

Über die Jahre erkannte sie, dass eine der wichtigsten Krankheitsursachen in unglu¿cklichen Beziehungen zu suchen ist - sei es in der Liebe oder im Berufsleben. Die schnelle Analyse von misslichen Beziehungsmustern und Lösungsangeboten, die der Patient selbst umsetzen kann, sind deshalb seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit.
Bilder