+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Totenweg

Buch von Romy Fölck

84265644
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
84265644
Im Sortiment seit:
17.02.2018
Erscheinungsdatum:
23.02.2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Totenweg
Autor:
Fölck, Romy
Verlag:
Lübbe
Bastei Lübbe
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
416
Empfohlenes Alter:
ab 16 Jahre
bis 99 Jahre
Gewicht:
651 gr
Beschreibung
In einer Herbstnacht wird der Vater der Polizistin Frida brutal niedergeschlagen und liegt seither im Koma. Ein Mordversuch? Sie kehrt in ihr Heimatdorf in der Elbmarsch zurück, auf den Obsthof ihrer Eltern, wo sie auf Kriminalhauptkommissar Haverkorn trifft. Beinahe zwanzig Jahre sind seit ihrer letzten Begegnung vergangen, seit dem Mord an Fridas bester Freundin Marit, der bis heute nicht aufgeklärt werden konnte. Frida fällt die Rückkehr ins Dorf schwer: die Herbststürme, die Abgeschiedenheit, das Landleben zwischen Deichen, Marsch und Reetdachhäusern. Ihre alte Schuld scheint sie hier zu erdrücken: dass sie Marits Mörder kennt, aber niemandem davon erzählte -
Information
Für Leser von: Elisabeth Herrmann, Nele Neuhaus, Eric Berg
Schauplatz Elbmarsch: raffinierte Spannung vor atmosphärischer Kulisse
Der erste Fall für Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn
"Ein Buch, das mich von Anfang bis Ende gefesselt hat. (...) Spannend und undurchsichtig bis zum Schluss. Von dieser Sorte hätte ich gerne mehr."
"Ein sehr vielversprechender Anfang von einer vielversprechenden Autorin."
Information zum Autor
ROMY FÖLCK wurde 1974 in Meißen geboren. Sie studierte Jura, ging in die Wirtschaft und arbeitete zehn Jahre für ein großes Unternehmen in Leipzig. Mit Mitte dreißig entschied sie, ihren großen Traum vom Schreiben zu leben. Sie kündigte Job und Wohnung und zog in den Norden. Mit ihrem Mann lebt sie heute in einem Haus in der Elbmarsch bei Hamburg, wo ihre Romane entstehen.
Bilder