+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Grundlagen zum Strafrecht

Erläuterungen und Prüfungsaufbauten - 300 - 10383620

Taschenbuch von Tanja Hartmann-Wergen

83933173
Zum Vergrößern anklicken

24,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83933173
Im Sortiment seit:
07.02.2018
Erscheinungsdatum:
02/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
6. Auflage von 2018
6. überarbeitete und aktualisierte Auflage
Autor:
Hartmann-Wergen, Tanja
Verlag:
Verlag f. Polizeiwissens.
Verlag für Polizeiwissenschaft
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Öffentliche Verwaltung
Seiten:
679
Gewicht:
1276 gr
Beschreibung
Das Buch soll Studierenden helfen, sich effizient auf Klausuren im Strafrecht vorzubereiten und Komplexität zu reduzieren. Zu diesem Zweck werden die klausurrelevanten Vorschriften des Strafrechts in einer an den Aufbau einer Prüfungsklausur angepassten Form dargestellt. Die kommentierten Aufbauschemata enthalten dabei Kurzerläuterungen und prüfungsrelevante Definitionen, weshalb die Prüfungsvorbereitung deutlich erleichtert wird.

Aber auch dem in der Praxis befindlichen Polizeibeamten wird das Buch eine Hilfe sein, wenn er schnell und wirksam die einzelnen Voraussetzungen eines Straftatbestandes rekapitulieren möchte.
Inhaltsverzeichnis
Kapitel I - Grundlagen zum Strafrecht
1. Gesetzliche Grundlagen
2. Die Systematik des Strafgesetzbuches
3. Strafrechtliche Grundbegriffe
4. Die Methode der Fallbearbeitung im Überblick
5. Unterscheidung Urteilsstil - Gutachtenstil
6. Der prüfungstechnische Aufbau von Grundtatbestand und Qualifikation

Kapitel II - Allgemeingültige Prüfungsaufbauten zum Strafrecht
1. Vollendetes vorsätzliches Begehungsdelikt
2. Versuchtes vorsätzliches Begehungsdelikt mit Erläuterungen zum Rücktritt gemäß § 24 StGB
3. Fahrlässigkeitsdelikt
4. Erfolgsqualifiziertes Delikt
5. Vorsätzliches unechtes Unterlassungsdelikt
6. Fahrlässiges unechtes Unterlassungsdelikt
7. Mittelbare Täterschaft - § 25 Abs. 1, 2. Alt. StGB
8. Mittäterschaft, getrennter Aufbau - § 25 Abs. 2 StGB
9. Mittäterschaft, gemeinsamer Aufbau - § 25 Abs. 2 StGB
10. Anstiftung - § 26 StGB
11. Beihilfe - § 27 StGB
12. Versuchte Anstiftung zum Verbrechen - § 30 Abs. 1 StGB
13. Strafbare Vorstufen der Verbrechensbeteiligung - § 30 Abs. 2 StGB
14. Notwehr - § 32 StGB
15. Notwehrexzess - § 33 StGB
16. Rechtfertigender Notstand - § 34 StGB
17. Entschuldigender Notstand - § 35 StGB
18. Übergesetzlich entschuldigender Notstand
19. Einwilligung
20. Defensivnotstand - § 228 BGB
21. Aggressivnotstand - § 904 StGB

Kapitel III - Deliktsspezifische Prüfungsaufbauten zum Strafrecht
1. Widerstand gegen die Staatsgewalt (§§ 110 - 121 StGB)
2. Straftaten gegen die öffentliche Ordnung (§§ 123 - 145 d StGB)
3. Geld- und Wertzeichenfälschung (§§ 146 - 152 b StGB)
4. Falsche uneidliche Aussage und Meineid (§§ 153 - 163 StGB)
5. Falsche Verdächtigung (§§ 164 - 165 StGB)
6. Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie (§§ 169 - 173 StGB)
7. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung (§§ 174 - 184 f StGB)
8. Beleidigung (§§ 185 - 200 StGB)
9. Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs (§§ 201 - 210 StGB)
10. Straftaten gegen das Leben (§§ 211 - 222 StGB)
11. Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit (§§ 223 - 231 StGB)
12. Straftaten gegen die persönliche Freiheit (§§ 232 - 241 a StGB)
13. Diebstahl und Unterschlagung (§§ 242 - 248 c StGB)
14. Raub und Erpressung (§§ 249 - 256 StGB)
15. Begünstigung und Hehlerei (§§ 257 - 262 StGB)
16. Betrug und Untreue (§§ 263 - 266 b StGB)
17. Urkundenfälschung (§§ 267 - 282 StGB)
18. Strafbarer Eigennutz (§§ 284 - 297 StGB)
19. Straftaten gegen den Wettbewerb (§§ 298 - 302 StGB)
20. Sachbeschädigung (§§ 303 - 305 a StGB)
21. Gemeingefährliche Straftaten (§§ 306 - 323 c StGB)
22. Straftaten im Amt (§§ 331 - 358 StGB)
Bilder