+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Stundenplanung Deutsch

Leitfaden für Praktikum, Referendariat und Lehrprobe - 250 - 10241678

Taschenbuch von Tilman von Brand

83773065
Zum Vergrößern anklicken

16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83773065
Im Sortiment seit:
22.01.2018
Erscheinungsdatum:
01/2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Brand, Tilman von
Verlag:
Kallmeyer Sche Verlags-
Kallmeyer
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Didaktik
Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik
Seiten:
85
Gewicht:
168 gr
Beschreibung
Die besondere Stunde und wie sie geplant werden kann

Auf dem Weg zur routinierten Lehrkraft gibt es viele ganz besondere Stunden: Die erste selbst gehaltene Stunde im Praktikum, die erste Stunde ganz allein im Referendariat, die erste Besuchsstunde, die Lehrprobe, die Beurteilungsstunde usw. All diesen Stunden ist gemein, dass sie außergewöhnlich gut sein sollen. Meist erfordern sie viel mehr Vorbereitungszeit, als im Unterrichtsalltag zur Verfügung steht. Und ein bisschen gezaubert werden soll auch noch.

In diesem Buch erläutert Tilman von Brand praxisnah und detailliert, wie die eine ganz besondere Stunde geplant werden kann:

- Wie lassen sich sinnvolle und erreichbare Ziele formulieren?
- Welcher Weg ist für die Schüler/-innen geeignet, um diese Ziele zu erreichen?
- Welche Schritte sind sinnvoll?
- Wie lassen sich diese funktional verbinden?
- Was macht die Stunde besonders?
- Wo liegen mögliche Fallstricke?
- Und was ist zu tun, wenn die Stunde nicht läuft wie geplant?

Stundenplanung Deutsch ist ein praktischer Ratgeber mit zahlreichen Tipps und Hilfestellungen für Studierende, Referendarinnen und Referendare sowie Lehrkräfte in den ersten Lehrjahren!
Information zum Autor
Tilman von Brand lehrt als Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität
Rostock mit den Arbeitsschwerpunkten Literaturdidaktik, Individualisierung / Differenzierung / Inklusion,
Historisch-politisches Lernen sowie Methodik des Deutschunterrichts. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift
PRAXIS DEUTSCH.
Bilder