+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Systematischer Praxiskommentar BauGB/BauNVO

Buch von Florian Rixner , Robert Biedermann und Jacqueline Charlier

83591658
Zum Vergrößern anklicken

nur 139,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83591658
Im Sortiment seit:
06.01.2018
Erscheinungsdatum:
01/2018
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
3. Auflage von 2018
3. aktualisierte Auflage
Redaktion:
Rixner, Florian
Biedermann, Robert
Charlier, Jacqueline
Verlag:
Bundesanzeiger Verlag Gmb
Bundesanzeiger
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Öffentliches Recht
Seiten:
1785
Gewicht:
2029 gr
Beschreibung
Dieses Werk bietet allen an der Bauentwicklung und Bauplanung Beteiligten, insbesondere Architekten, Planern und Entwicklern sowie Rechtsanwälten und Gerichten eine ebenso fundierte wie praxisorientierte Kommentierung der §§ 1 - 249 des BauGB, der BauNVO und der ImmoWertV. Für die 3. Auflage wurde das Werk in allen Teilen aktualisiert, insbesondere im Hinblick auf die Änderungen des BauGB sowie der BauNVO durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt sowie der Flüchtlingsnovelle.
Die Kommentierung der Baunutzungsverordnung wurde vollständig überarbeitet und umfangreich ergänzt. Sie beinhaltet eine detaillierte Beschreibung des neuen Urbanen Baugebietes. In den Erläuterungen zum BauGB wird u.a. die Möglichkeit, Außenbereichsflächen im beschleunigten Verfahren zu überplanen, umfassend kommentiert.
Zudem wurde die aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt.
Das Autorenteam hat sich auch in der 3. Auflage des Kommentars insbesondere Verständlichkeit und praktischen Nutzwert zum obersten Ziel gesetzt. Die Vorschriften des BauGB werden nach ihrer Bedeutung in der Praxis gewichtet und unter Einbeziehung der angrenzenden Rechtsbereiche (z.B. Immissionsschutzrecht, Umweltrecht etc.) kommentiert, sodass die Wechselwirkungen zwischen den unterschiedlichen planungsrechtlichen Vorschriften nachvollziehbar werden. Auf wissenschaftliche Diskurse wird bewusst verzichtet. Der besondere Praxisbezug zeigt sich auch in der sorgfältigen Herausarbeitung von Anwendungsproblemen, zu denen gangbare Lösungswege aufgezeigt werden.
Die bewertungsrechtlichen Regelungen wurden im Hinblick auf die nunmehr vollständig vorliegenden neuen Wertermittlungsrichtlinien aktualisiert.
Information
Ihre Vorteile: In diesem Praxiskommentar werden sämtliche Instrumente des Bauplanungsrechts unter Berücksichtigung der BauGB-Novellierung vorgestellt:
- Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren
- Urbanes Baugebiet
- Seveso-III-Richtlinie als Abwägungsbelang im Planungsprozess
- Beispiele aus der Immobilienprojektentwicklung und des Bauens im Bestand
- Rechtsschutzmöglichkeiten
- Mit vielen Beispielen, Übersichten, Checklisten und Mustern
Information zum Autor
Autoreninfo: Herausgeber:
Florian Rixner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, München; Dr. Robert Biedermann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stadtplaner, Prof. Hauth & Partner Rechtsanwälte, München; Jacqueline Charlier, Juristin, Stadtdirektorin, Ständige Vertreterin der Stadtbaurätin im Referat für Stadtplanung und Bauordnung in der Landeshauptstadt München
Autoren:
Die Autoren sind allesamt in Bereichen des Bau- und Immobilienrechts tätig und bringen ihre breitgefächerten Praxiserfahrungen in dieses Werk ein. Neben Rechtsanwälten und Richtern haben Architekten/innen, Stadtplaner/innen und Sachverständige an dem Praxiskommentar mitgewirkt.
Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt: - Kommentar zum BauGB (§§ 1 - 249)
- Kommentar zur BauNVO und zur ImmoWertV
- Gerichtlicher Rechtsschutz
Bilder