+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Formulierungshilfen 2018 für die Pflegeprozessplanung nach den AEDL

Inklusive: AEDL-bezogene Hilfsmittellisten sowie Maßnahmenvorschläge (kursiv gekennzeichnet), nützliche Ablaufschemata mit den expertenstandardbezogenen Kriterien zur pflegefachlichen Risikoeinschätzung und Hintergrundinformationen zum Begutachtungsinstrument - 3000 - 132

Taschenbuch von Standard Systeme GmbH

83574039
Zum Vergrößern anklicken

nur 21,40 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83574039
Im Sortiment seit:
04.01.2018
Erscheinungsdatum:
01.12.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Standard Systeme GmbH
Verlag:
Standard Systeme GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
41
Informationen:
Spiralbindung
Gewicht:
170 gr
Beschreibung
In einer übersichtlichen Gegenüberstellung bieten die Formulierungshilfen 2018 nach den AEDL individuell anpassbare Textbausteine für jedes AEDL an. Die Textbausteine erstrecken sich von den Pflegeproblemen und zugehörigen Ressourcen über die Zielformulierung bis hin zur handlungsleitenden Maßnahmenplanung. Inklusive AEDL-bezogenen Hilfsmittellisten sowie Maßnahmenvorschläge (kursiv gekennzeichnet) und nützlichen Ablaufschemata mit den expertenstandardbezogenen Kriterien zur pflegefachlichen Risikoeinschätzung. Die Formulierungshilfen 2018 beinhalten eine Übersicht über die Punkteverteilung in den einzelnen Modulen des Begutachtungsinstruments sowie eine direkte Zuordnung der relevanten Module in die jeweiligen Aktivitäten der AEDL.
Inhaltsverzeichnis
AEDL 1 Kommunizieren; AEDL 2 Sich bewegen; AEDL 3 Vitale Funktionen des Lebens aufrechterhalten; AEDL 4 Sich pflegen; AEDL 5 Essen und trinken; AEDL 6 Ausscheiden; AEDL 7 Sich kleiden; AEDL 8 Ruhen und schlafen; AEDL 9 Sich beschäftigen; AEDL 10 Sich als Mann oder Frau fühlen und verhalten; AEDL 11 Für eine sichere Umgebung sorgen; AEDL 12 Soziale Bereiche des Lebens sichern; AEDL 13 Mit existenziellen Erfahrungen des Lebens umgehen; BI Einleitung; BI+ Punkteverteilung; BI Module, Kriterien, Merkmaleinschätzungen; Ablaufschemata im Risikomanagement und die jeweils expertenstandardbezogenen Kriterien zur pflegefachlichen Einschätzung; Separate differenzierte Abbildung von hilfreichen Formulierungen im Bereich demenziell erkrankter Menschen (Kommunikation/Kognition und Verhaltensweisen/Psychische Problemlagen) für die Bereiche Pflege und Betreuung, angelehnt an den Kriterien der Module des BI; Quellen & Literaturhinweise
Bilder