+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Technik skizzieren

Für Ingenieure, Designer, Architekten, Planer, Gestalter perspektivisch richtig und garantiert einfach zu lernen - 300 - 4022346

Taschenbuch von Ingo Klöcker

83424730
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83424730
Im Sortiment seit:
13.12.2017
Erscheinungsdatum:
08.12.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
3. Auflage von 2017
3. Auflage
Autor:
Klöcker, Ingo
Verlag:
TWENTYSIX
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Technik
Sonstiges
Seiten:
180
Informationen:
Paperback
Gewicht:
540 gr
Beschreibung
Wir alle könnten ganz wunderbar skizzieren und freihändig zeichnen, wenn wir es in unserer Jugend nicht abgewöhnt bekommen hätten. Aber: Die Anlagen dazu sind noch alle da und wieder aktivierbar.
Lernen Sie mit und in diesem Buch,
- wie Sie eine Idee als Bild so aufs Papier bringen, dass sie sofort und ohne Worte verstanden wird,
- dass sie überzeugt und begeistert,
- wie Sie langatmige Meetings mit naturalistischen Skizzen auf einen Bruchteil der üblichen Zeit reduzieren können. Sie machen das am Flipchart, Whiteboard oder nur auf einem Zettel und klären verbale Ausführungen sofort,
- wie Sie von Hand und ohne Hilfsmittel, ohne CAD, ohne Smartphone und dergleichen, skizzieren, scribblen, entwerfen, konstruieren, modellieren, gestalten und variieren,
- und, als wunderbarem Nebeneffekt, auch noch kreativ sein können,
- wie Sie am Flipchart oder Whiteboard skizzieren und Ihr Gegenüber, Ihren Partner, Kunden, Chef oder Mitstreiter viel leichter und schneller von einer Idee oder einer neuen Lösung überzeugen können, viel leichter und schneller als mit vielen Worten, als mit einer mühsam erstellten und für viele Menschen noch mühsamer zu verstehenden technischen Zeichnung oder irgendeinem anderen Medium.
Das hat alles nichts mit Kunst zu tun oder mit einer vielleicht fehlenden Veranlagung. Es ist ein schlichtes Handwerk, leichter zu erlernen als Auto fahren. Es gibt beliebig viele Referenzen, die das belegen.
Wenn man skizzieren kann, hat man Vorteile. Dass man dabei oft auch noch Bewunderung erntet, sei nur so nebenbei erwähnt.
Information zum Autor
Der Autor, Jahrgang 1937, ist Professor sowohl für technische Fachgebiete wie Entwicklung und Konstruktion als auch für das Design anspruchsvoller Produkte im Maschinenbau, der Kraftfahrzeug- und der Feinwerktechnik. Sein, wie er sagt, zweites Leben ist die Kunst. Das umfangreiche Oevre seiner Materialbilder befindet sich in Museen, Institutionen und bei Sammlern. Dafür erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Er engagiert sich im Coaching für kreatives Arbeiten und ist literarisch tätig.
Bilder