+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Strafgesetzbuch

mit Nebengesetzen - 1500 - 803

Buch von Thomas Fischer , Otto Schwarz , Eduard Dreher und Herbert Tröndle

83408680
Zum Vergrößern anklicken

nur 92,00 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83408680
Im Sortiment seit:
11.12.2017
Erscheinungsdatum:
12/2017
Medium:
Buch
Einband:
Leinen (Buchleinen)
Auflage:
65. Auflage von 2018
65. Auflage
Autor:
Fischer, Thomas
Schwarz, Otto
Dreher, Eduard
Tröndle, Herbert
Verlag:
Beck C. H.
Verlag C.H. Beck oHG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Strafrecht
Seiten:
2742
Reihe:
Beck Kurzkommentare (Nr. 10)
Gewicht:
1309 gr
Beschreibung
Zum Werk
Aktuell und zuverlässig in der Darstellung, umfassend in der Auswertung von Literatur und Rechtsprechung, pragmatisch an der Strafrechtspraxis orientiert und doch dezidiert in seinen Stellungnahmen: Dieses Standardwerk bietet alles, was der Strafrechtspraktiker in seiner täglichen Arbeit braucht.
Vorteile auf einen Blick
- das Referenzwerk für alle Prozessbeteiligten
- jährliches Erscheinen: damit konkurrenzlos aktuell
- bereits vollständig eingearbeitet: Die Neuregelungen zum Sexualstrafrecht und zum Menschenhandel
Zur Neuauflage
Die 65. Auflage berücksichtigt vollständig die Rechtsprechung und Gesetzgebung für den Zeitraum November 2016 bis November 2017. Eingearbeitet sind 15 Novellierungen mit Änderungen von mehr als 80 Paragraphen des StGB, so etwa:
- das Gesetz zur Änderung des Völkerstrafgesetzbuches vom 22.12.2016 mit Änderungen der §§ 5, 80a, 138 StGB sowie der Aufhebung des § 80 StGB
- das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen gem. § 238 StGB
- die Neuregelungen zum Sportwettbetrug
- die am 1.7.2017 in Kraft getretenen Änderungen durch das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. Die Materie wird in dem Abschnitt der §§ 73 - 74f StGB vollständig neu geregelt
- das 52. StÄG vom 23.5.2017 zur Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften
- das 53. StÄG zur die Ausweitung des Maßregelrechts bei extremistischen Straftätern
- das Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte mit Inkrafttreten zum 1.1.2018
- die Aufhebung des § 103 StGB durch Gesetz vom 17.7.2017
- das 54. StÄG mit Modifikationen der §§ 129, 129a StGB zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität.
- die Änderung des § 244 StGB zum Wohnungseinbruchdiebstahl sowie
- das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017
Umfassend verarbeitet sind außerdem hunderte neuer Entscheidungen der vergangenen 12 Monate.
Zielgruppe
Für Strafrichter, Strafverteidiger, Staatsanwälte, Studierende, Referendare, Polizeidienststellen.
Bilder