+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Feynman und die Physik

Leben und Forschung eines außergewöhnlichen Menschen - 14 - 142357

Taschenbuch von Jörg Resag

83355783
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83355783
Im Sortiment seit:
01.12.2017
Erscheinungsdatum:
12/2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Resag, Jörg
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Springer Berlin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Naturwissenschaften
Technik allg.
Seiten:
341
Abbildungen:
Bibliographie
Informationen:
Book
Gewicht:
543 gr
Beschreibung
Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise durch das Leben des Physikers Richard Feynman und beschreibt eindrucksvoll, welche wegweisenden wissenschaftlichen Beiträge der Nobelpreisträger zur Entwicklung der modernen Physik geleistet hat. Feynman war ein Querdenker, der immer versucht hat, den Dingen auf den Grund zu gehen. Dabei entwickelte er eine intuitive Anschauung, die seinesgleichen sucht und die ihn zu einem der großen Vermittler von physikalischen Gesetzen machte. Der Autor fängt diese Entwicklung ein und erklärt sie im Rahmen des Zeitgeistes der modernen Physik. Dabei führt er den Leser nicht nur durch das Leben Feynmans, sondern legt den Schwerpunkt auf die Physik: Welche revolutionären Ideen hatte der Physiker, welchen Beitrag leistete er zur Entwicklung der Quantenmechanik und Quantenfeldtheorie, wie kann man Feynmans Herangehensweisen und seine Physik verstehen? Allgemeinverständlich und anschaulich beschreibt das Buch die Physik Feynmans und lädt den Leser dazu ein, physikalische Hintergründe nachzuvollziehen. Lassen Sie sich von diesem Buch verzaubern und verstehen Sie die Physik des Genies, das 2018 seinen 100jährigen Geburtstag feiern würde.
Information
Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise durch das Leben des Physikers Richard Feynman und beschreibt eindrucksvoll, welche wegweisenden wissenschaftlichen Beiträge der Nobelpreisträger zur Entwicklung der modernen Physik geleistet hat. Feynman war ein Querdenker, der immer versucht hat, den Dingen auf den Grund zu gehen. Dabei entwickelte er eine intuitive Anschauung, die seinesgleichen sucht und die ihn zu einem der großen Vermittler von physikalischen Gesetzen machte. Der Autor fängt diese Entwicklung ein und erklärt sie im Rahmen des Zeitgeistes der modernen Physik. Dabei führt er den Leser nicht nur durch das Leben Feynmans, sondern legt den Schwerpunkt auf die Physik: Welche revolutionären Ideen hatte der Physiker, welchen Beitrag leistete er zur Entwicklung der Quantenmechanik und Quantenfeldtheorie, wie kann man Feynmans Herangehensweisen und seine Physik verstehen? Allgemeinverständlich und anschaulich beschreibt das Buch die Physik Feynmans und lädt den Leser dazu ein, physikalische Hintergründe nachzuvollziehen. Lassen Sie sich von diesem Buch verzaubern und verstehen Sie die Physik des Genies, das 2018 seinen 100jährigen Geburtstag feiern würde.
Information zum Autor
Jörg Resag hat in theoretischer Teilchenphysik promoviert und ist als erfolgreicher Sachbuchautor bei Springer bekannt für seine leicht verständlichen und anschaulichen Erklärungen wissenschaftlicher Sachverhalte in Büchern und im Internet.
Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1: Jugendjahre und das Prinzip der kleinsten Wirkung 1.1 Kindheit, High School und MIT 1.2 Licht spart Zeit: das Fermatsche Prinzip 1.3 Mechanik mal ganz anders: das Prinzip der kleinsten Wirkung Kapitel 2: Princton, Pfadintegrale und das Manhatten-Projekt 2.1 Feynman in Princeton 2.2 Elektrodynamik ohne Felder 2.3 Die Wirkung in der Quantenmechanik 2.4 Das Manhattan-Projekt Kapitel 3: Feynmans Pfad zur Quantenelektrodynamik 3.1 Wechsel zur Cornell-Universität 3.2 Das Meisterstück: Raumzeit-Diagramme und Antiteilchen 3.3 Lamb-Shift, magnetisches Moment und Renormierung 3.4 Vielgestaltige QED: Feynman, Schwinger, Tomonaga und Dyson Kapitel 4: Kalifornien, eiskaltes Helium und die schwache Wechselwirkung 4.1 Brasilien und der Wechsel ans Caltech 4.2 Physik bei tiefen Temperaturen 4.3 Rechts und Links: die Verletzung der Spiegelsymmetrie Kapitel 5: Vom Forscher zum Lehrer und Nobelpreisträger 5.1 Heirat, Familie und der Nobelpreis 5.2 Nanotechnologie: Da unten ist viel Platz 5.3 Die Feynman Lectures 5.4 Gravitation und Quantentheorie 6 Quarks, Computer und das Challenger-Unglück 6.1 Symmetrien und Quarks 6.2 Computer 6.3 Die letzten Jahre und das Challenger-Unglück 6.4 Feynmans Erbe Glossar Quellen und Literatur
Bilder