+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

China Study

Pflanzenbasierte Ernährung und ihre wissenschaftliche Begründung - 500 - 20972

Buch von T Colin Campbell und Thomas M Campbell

83278320
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83278320
Im Sortiment seit:
23.11.2017
Erscheinungsdatum:
16.11.2017
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
The China Study
Auflage:
4. Auflage von 2018
4. Auflage
Autor:
Campbell, T Colin
Campbell, Thomas M
Übersetzung:
Zimmermann, Petra
Verlag:
Systemische Medizin AG
Systemische Medizin
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Alternative Medizin
Naturmedizin, Homöopathie
Seiten:
488
Abbildungen:
22 Tabellen
Gewicht:
949 gr
Beschreibung
Wir essen zu viel Fleisch und zu viele industriell verarbeitete Lebensmittel. Die Folgen sind unübersehbar. Chronische Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes, Bluthochdruck, Krebs und Herzkrankheiten sind weltweit auf dem Vormarsch. Die direkten Zusammenhänge zwischen unserer Ernährung und der Entstehung vieler chronischer Erkrankungen sind längst wissenschaftlich belegt!

Der renommierte Ernährungswissenschaftler T. Colin Campbell leitete die bis heute umfassendste Studie über Ernährung, Lebensweise und Krankheit in der Geschichte der biomedizinischen Forschung, die sogenannte China Study.

Diese umfassend erweiterte und aktualisierte Neuauflage belegt, dass eine pflanzenbasierte Ernährung die Entstehung von Krebs, Rheuma, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Diabetes und Adipositas verhindern kann. Auch können diese Krankheiten durch eine naturbelassene Pflanzenkost erfolgreich bekämpft werden.

Neu in der vierten Auflage:
Neue eindeutige Beweise aus der Ernährungsforschung für die Vorzüge einer pflanzenbasierten Ernährung
Das Verhältnis von Hochschulen und Nahrungsmittelindustrie
Aktualisierte statistische Vergleichsdaten zur Entwicklung chronischer Erkrankungen
Neue übersichtliche Kapitelstruktur
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren