+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Leitfaden Chinesische Medizin - Grundlagen

Buch von Claudia Focks

83246888
Zum Vergrößern anklicken

nur 74,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
83246888
Im Sortiment seit:
21.11.2017
Erscheinungsdatum:
20.11.2017
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
7. Auflage von 2018
7. Auflage
Redaktion:
Focks, Claudia
Verlag:
Urban & Fischer/Elsevier
Urban & Fischer in Elsevier
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Alternative Medizin
Naturmedizin, Homöopathie
Seiten:
1212
Abbildungen:
300 farbige Abbildungen
Herkunft:
POLEN (PL)
Reihe:
Klinikleitfaden
Gewicht:
1353 gr
Beschreibung
Das Therapiemodell der chinesischen Medizin wird so erklärt, dass es für westliche Ärzte/Therapeuten gut zugänglich und nachvollziehbar ist. Darüber hinaus werden die fünf Therapiesäulen Akupunktur, Arzneimitteltherapie, Tuina, Diätetik und Qi Gong detailliert beschrieben.

Auch das für eine erfolgreiche Therapie so wichtige Zusammenspiel der verschiedenen therapeutischen Verfahren wird genau erläutert. Neben einem historischen Überblick über die chinesische Medizin bis heute, erfährt der Leser alles Wissenswerte über die diagnostischen Methoden und die Differenzialdiagnostik.

Damit erhält der Behandler einen tiefen Einblick in die Wirkungsweisen der chinesischen Medizin. Das hilft ihm, Zusammenhänge so zu verstehen, dass sie in seiner praktischen Arbeit zu besseren Therapieerfolgen führen.

Spezialregister zu den Arzneimitteln (lateinischer und Pinyin-Name), Rezepturen und Akupunkturpunkten (Pinyin-Name und numerische Bezeichnung) ermöglichen ein gezieltes Nachschlagen.

Durch die neue Trennung des Leitfadens Chinesische Medizin in die zwei Bände "Grundlagen" und "Therapie" fällt es leichter, sich zu orientieren. Die Handhabung des umfangreichen Nachschlagewerkes wurde verbessert, alle Inhalte sind durchgesehen und aktualisiert .

In Vorbereitung:

Leitfaden Chinesische Medizin, 7. Auflage - Therapie
Information zum Autor
Dr. med. Claudia Focks Anästhesistin, Ausbildung in der chinesischen Medizin in China, Österreich und Deutschland, Therapeuten-Fortbildung am ETHNOMED Institut für Ethnomedizin e.V. München. Praxisschwerpunkt chinesische Medizin und energetische Heilverfahren. Herausgeber des "Atlas Akupunktur" und der "Lernkarten Akupunktur" (beide Übersetzt auf Englisch, Atlas bald auch auf Chinesisch), Co-Autorin des "Leitfaden Akupunktur", alle Elsevier-Verlag München. Vortragstätigkeit zur chinesischen Medizin im In- und Ausland.
Inhaltsverzeichnis
1 Chinesische Medizin damals und heute
1.1 Chinesische Medizin im Westen

1.2 Geschichtlicher Überblick

1.3 Wissenschaftliche Grundlagen der Akupunktur

1.4 Klinische Studien
2 Theoretische Grundlagen
2.1 Yin und Yang

2.2 Fünf Wandlungsphasen (Wu Xing)

2.3 Vitale Substanzen bzw. Funktionen

2.4 Zang-Fu-Funktionskreise

2.5 Leitbahn- und Netz-Gefäß-System (Jing Luo)

2.6 Pathogene Faktoren

2.7 Yijing und chinesische Medizin

2.8 Das numerologische Abbild der Schöpfung: Himmelsstämme und Erdzweige 2.9 Chronobiologische Diagnoseverfahren: Bazi Suanming

2.10 Kosmologie: Symbolgehalt der zwölf Organsysteme

2.11 Feng Shui für die Praxis
3 Organisation - Qualität - Abrechnung
3.1 Organisation: Die gute Praxis

3.2 Qualität

3.3 Abrechnung
4 Diagnostik
4.1 Diagnostische Methoden

4.2 Diff erenzialdiagnostik
5 Akupunktur
5.1 Akupunktur und verwandte Techniken

5.2 Lokalisationsmethoden

5.3 Zwölf Hauptleitbahnen und ihre Akupunkturpunkte

5.4 Acht außerordentliche Gefäße

5.5 Extrapunkte

5.6 Wichtige Punkte der Regionen

5.7 Sonderformen der Akupunktur

5.8 Kriterien der Punktauswahl

5.9 Spezifi sche Punkte

5.10 Prinzipien der Punktkombination
6 Tuina
6.1 Einführung

6.2 Tendinomuskuläre Leitbahnen (Jin Jing)

6.3 Allgemeine Behandlungsprinzpien und erweiterte Behandlungsstrategien 6.4 Behandlungstechniken

6.5 Allgemeine Anwendungsrichtlinien 6.6 Behandlungsbeispiel in der Gynäkologie

6.7 Behandlungsbeispiele in der inneren Medizin

6.8 Behandlungsbeispiele in der Neurologie

6.9 Behandlungsbeispiele bei Störungen des Bewegungsapparats: Gelenk-Bi-Syndrome (Bi Zheng) 6.10 Behandlungsbeispiele bei Mangel-Mustern

6.11 Tuina zur Selbstbehandlung
7 Chinesische Arzneitherapie
7.1 Häufi g verwendete Arzneidrogen (Materia medica)

7.2 Die wichtigsten chinesischen Arzneimittel

7.3 Pao Zhi: Verarbeiten und Veredeln von Arzneidrogen

7.4 Dui Yao (Arznei-Kombinationspaare)

7.5 Häufi g verwendete Rezepturen

7.6 Sicherheit in der Chinesischen Arzneitherapie (CA)

7.7 Bezug chinesischer Arzneidrogen und Qualitätssicherung 7.8 Wechselwirkungen chinesischer Arzneimittel mit schulmedizinischen Medikamenten
8 Chinesische Diätetik
8.1 Grundlagen

8.2 Energie der Nahrungsmittel

8.3 Häufi ge Ernährungsfehler

8.4 Diagnostik und Beratung

8.5 Nahrungsmittel und Getränke und ihre energetische Zuordnung 8.6 Strategien für eine Ernährungsumstellung

8.7 Chinesische Arzneimittel in der Diätetik

8.8 Nahrungsmittel und diätetisch eingesetzte Arzneidrogen nach FunktionQigong
und
Taijiquan 9.1 Geschichte des Qigong

9.2 Formen und Anwendung des Qigong (Ch'i Kung)

9.3 Taijiquan
Anhang 1155
Akupunkturpunkte und Leitbahnen (chin. Bezeichnung)

Symbole für Behandlungsmethoden der Akupunkturpunkte Abkürzungen Literatur

Glossar

Sachregister
Bilder