+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Atlas unserer Zeit

50 Karten eines sich rasant verändernden Planeten - 30 - 5386

Buch von Alastair Bonnett

82624059
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
82624059
Im Sortiment seit:
10.10.2017
Erscheinungsdatum:
12.10.2017
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
New Views. The World Mapped Like Never Before
Auflage:
Neuauflage
Autor:
Bonnett, Alastair
Übersetzung:
Übelhör, Theresia
Verlag:
DuMont Buchverlag GmbH
DuMont Buchverlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Karten
Stadtpläne, Welt gesamt
Seiten:
224
Abbildungen:
durchgehend farbig illustriert mit 50 Weltkarten
Herkunft:
BOSNIEN UND HERZEGOWINA (BA)
Gewicht:
1638 gr
Beschreibung
Kann man die weltweite Artenvielfalt, Asteroideneinschläge oder die Verschmutzung der Meere auf einer einzigen Karte darstellen? Wie macht man unsichtbare Phänomene wie Zuckerkonsum, Luftverkehr oder Twitterkontakte sichtbar? Moderne Satelliten und die aktuellsten geografischen Technologien machen es möglich, die Welt neu und unglaublich detailliert zu erforschen sowie die Ergebnisse anschaulich darzustellen. In dieser Hommage an die Entdecker früherer Zeiten werden sowohl ernsthafte Probleme als auch unterhaltsame Themen vorgestellt: So wird deutlich, wo sich durch die Klimaveränderungen Wüsten ausbreiten und Ozeane austrocknen, aber auch, in welchen Ländern Tee oder Kaffee bevorzugt wird und wo unsere Erde bei Nacht am hellsten leuchtet. Jede Karte offenbart einen wichtigen Bestandteil unserer Geschichte, Soziologie und natürlich der Geografie.
Fünfzig doppelseitige Karten zeigen die ganze Welt auf wunderschöne und nie gesehene Weise. Alastair Bonnett begleitet jede Karte mit spannenden Essays, die auch vermitteln, wie sich unser Planet im Laufe der Zeit verändert hat und wie er in der Zukunft aussehen könnte.

- Vom Autor von >Die seltsamsten Orte der Welt<
- Nie gesehene Weltkarten
- Neueste Forschungsergebnisse lebendig erklärt
Information zum Autor
Alastair Bonnett ist Professor für Sozialgeografie an der Universität Newcastle. Bei C. H. Beck erschien >Die seltsamsten Orte der Welt. Geheime Städte, Wilde Plätze, Verlorene Räume, Vergessene Inseln< (2015).
Bilder