+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich bring dich um!

Hass und Gewalt in unserer Gesellschaft - 18 - 27986

Buch von Nahlah Saimeh

82599913
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
82599913
Im Sortiment seit:
07.10.2017
Erscheinungsdatum:
12.10.2017
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Saimeh, Nahlah
Verlag:
Ecowin
Ecowin bei Benevento
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Soziologie
Seiten:
290
Herkunft:
SLOWAKEI (SK)
Gewicht:
534 gr
Beschreibung
Ein Mann rast mit dem Lkw in eine Menschenmenge, eine Schülerin legt in ihrem Zimmer ein Waffenarsenal an, ein Altenpfleger tötet seine Patienten. Woher kommt der Hass?

Nahlah Saimeh weiß, dass aus scheinbar »normalen« Menschen Mörder werden können, dass die Anlage zur Gewalt in jedem steckt, und was das für eine immer brutaler werdende Gesellschaft bedeutet. Als forensische Psychiaterin kennt die Autorin die verschiedensten Arten von Gewalt. In faszinierenden Fallbeispielen spannt sie den Bogen von Gewalt im sozialen Umfeld bis zu Gewalt und Terror im öffentlichen Raum und regt jeden dazu an, sich zu fragen, wo er selbst steht.
Information zum Autor
Dr. Nahlah Saimeh, geboren 1966 in Münster/Westfalen, studierte Humanmedizin und absolvierte anschließend eine Facharztausbildung zur Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Von 2004 bis April 2018 leitete sie als Ärztliche Direktorin eine der größten Kliniken für Forensische Psychiatrie Deutschlands. Sie war Gutachterin bei bekannten Kriminalfällen, unter anderem beim »Oma-Mörder« Olaf D. Sie ist Autorin des Bestsellers »Jeder kann zum Mörder werden«.
Bilder