+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ohrakupunktur Behandlungs-Konzept Generator

paperback - 4 - 2820962

Taschenbuch von Jan Seeber

82154495
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
82154495
Im Sortiment seit:
22.08.2017
Erscheinungsdatum:
18.08.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Seeber, Jan
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Alternative Medizin
Naturmedizin, Homöopathie
Seiten:
76
Informationen:
Paperback
Gewicht:
149 gr
Beschreibung
Die Anwendung einer erfolgreichen Ohrakupunktur beruht auf drei Säulen:
Dem Wissen um die Abbildungen der Punkte am Ohr. Dem Erstellen eines Konzeptes für eine bestimmte Erkrankung. Und dem Erkennen des individuell aktiven Punktes am Ohr des Patienten, mit Beobachtung der Einstich- und Verlaufs-Reaktion.

Dieses Buch widmet sich dem zweiten Aspekt: Es wird die Erstellung eines Behandlungs-Konzeptes in allen Facetten klar und deutlich dargestellt. Beruhend auf dem Konzept der Balancierten Ohrakupunktur nach Seeber wird der Leser Schritt für Schritt durch den Prozess der Erstellung und Behandlung zugleich geführt.

Die große Stärke liegt in der individuellen Anpassung des Konzeptes an die individuelle Beschwerde des Patienten. Damit braucht es keine Rezepte mehr, die bei allen Patienten mehr oder weniger passen müssen - sondern Konzept-Erstellung und Behandlung geschehen gleichsam gemeinsam. Dadurch wird die Behandlung individueller und oftmals auch wirksamer - mit weniger Nadeln am Ohr.

Dieses Buch richtet sich insbesondere an Ärzte und Therapeuten, die schon über Vorerfahrung in der Ohrakupunktur verfügen.
Information zum Autor
Jan Seeber, Jg.1968, hat in Marburg Medizin studiert: Ich hatte das große Glück, schon während des Studiums die Akupunktur erlernen zu können. So auch die Ohrakupunktur, die wir uns autodidaktisch beibrachten. Wir, das war eine kleine Gruppe von Medizinstudenten, die mit einer Ohrkarte und mit Try and Error jeden akupunktierten, der bei Drei nicht auf dem Baum war. Dadurch konnte ich schon viel Erfahrung mit der Ohrakupunktur sammeln, lange bevor ich sie richtig erlernte. Dabei stellte ich fest, dass die offizielle Lehrmeinung meinen eigenen praktischen Erfahrungen in der Ohrakupunktur teilweise widersprach - und so habe ich meine eigene balancierte Ohrakupunktur entwickelt. Dies besonders während der Nachtdienste meiner Assistenzzeit, wo ein einfaches, klares und gleichzeitig effektives Akupunktur-Werkzeug entstand, welches direkt am Bett des Patienten angewendet werden kann.
Daraus ist im Laufe der Jahre die Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber entstanden. In seiner Unterrichtstätigkeit seit über zwanzig Jahren hat Jan Seeber mehr als tausend Ärzte in Balancierter Ohrakupunktur ausgebildet. Dieses Buch ist sein drittes Buch über das Verfahren und beschreibt speziell die Behandlungs-Korridor-Entwicklung.
Jan Seeber lebt und arbeitet in Oldenburg an der Hunte (www.Yase-Institut.de).
Bilder