+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Grundlagen der Entwicklungspsychologie

Die ersten 10 Lebensjahre - 180 - 8286241

Taschenbuch von Gabriele Haug-Schnabel und Joachim Bensel

81648530
Zum Vergrößern anklicken

20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
81648530
Im Sortiment seit:
18.06.2017
Erscheinungsdatum:
19.06.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Haug-Schnabel, Gabriele
Bensel, Joachim
Verlag:
Herder Verlag GmbH
Verlag Herder
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kindergarten
Vorschulpädagogik
Seiten:
183
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
619 gr
Beschreibung
In der pädagogischen Arbeit mit Kindern ergeben sich immer wieder Fragen wie die folgenden: Welche Bedingungen
beeinflusst die Entwicklung? Wie kann auf die speziellen Entwicklungsbedürfnisse der Kinder eingegangen werden?
Dieses Buch von Dr. Gabriele Haug-Schnabel und Dr. Joachim Bensel beschreibt die neuesten Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie, Säuglings- und Hirnforschung sowie der Verhaltensbiologie. Eine besonders wichtige Rolle nimmt die Betreuungs-/Bezugsperson als Entwicklungsbegleiterin ein. Das perfekte Grundlagenwerk, um umfassendes Entwicklungswissen kompakt anzubieten.
Information zum Autor
Dr. rer. nat. habil. Gabriele Haug-Schnabel, Verhaltensbiologin und Ethnologin, 20 Jahre Privatdozentin an der Universität Freiburg, lehrt aktuell „Pädagogik der Kindheit" an der EH Freiburg und „Early Childhood Education" sowie „Early Life Care" an der Universität Salzburg. Gründerin und Leiterin der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen (FVM). Interdisziplinäre Forschungsprojekte zur kindlichen Entwicklung. Evaluation und Qualitätsentwicklung von Kindertageseinrichtungen mittels beobachtungsbasierter Erhebungen (PromiK, Beobachtungen on the spot).
Bilder