+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sizilien

Eine Geschichte von der Antike bis in die Moderne - 40 - 3284

Buch von John Julius Norwich

81579896
Zum Vergrößern anklicken

nur 26,00 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
81579896
Im Sortiment seit:
09.06.2017
Erscheinungsdatum:
06/2017
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Sicily. A Short History, from the Greeks to Cosa Nostra
Autor:
Norwich, John Julius
Übersetzung:
Seuß, Rita
Schermer-Rauwolf, Gerlinde
Verlag:
Klett-Cotta Verlag
Cotta'sche, J. G., Buchhandlung Nachfolger GmbH
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
367
Gewicht:
747 gr
Beschreibung
Mitreißend und elegant erzählt John Julius Norwich die turbulente Geschichte der »Königin der Inseln«, die ein einzigartiges Kaleidoskop der Völker und Kulturen war und ist. Unterhaltsam führt er uns durch die Jahrtausende, in denen Sizilien im Brennpunkt der Weltgeschichte stand.

Sizilien: die größte Insel des Mittelmeers, die Schwelle zwischen Europa und Afrika, Bindeglied zwischen dem lateinischen Westen und dem griechischen Osten. Ihre einzigartige strategische Lage lockte Phönizier, Griechen, Römer, Araber und Normannen, französische Fürsten und spanische Könige. Die Kämpfe um die Insel spielten für den Aufstieg und Fall der mächtigsten Dynastien der Welt eine Schlüsselrolle. Erstmals verknüpft John Julius Norwich all die bunten Fäden der sizilianischen Geschichte zu einer umfassenden Darstellung und führt die Leser durch die Jahrtausende. Von ihren Anfängen in der Antike bis zu ihrem Aufstieg zur multikulturellen Drehscheibe des Handels während der Kreuzzüge, vom Widerstand gegen die Vereinigung mit Italien bis zum Aufkommen der Mafia ist die Insel reich an weltgeschichtlichen Ereignissen und dramatischen Persönlichkeiten. Wie die Insel selbst, ist dies ein Buch voller kräftiger Farben und Aromen, das man immer wieder zur Hand nehmen möchte.
Information
- Gesamtdarstellung Siziliens von der Antike bis Cosa Nostra in einem Band

- Allerbeste und höchst elegante britische Erzählkunst

- Lebendige Porträts unvergesslicher Persönlichkeiten und politischer Akteure

- Ein Reisebegleiter zur Sehnsuchtsinsel Sizilien
Information zum Autor
John Julius Norwich, geboren 1929, studierte Französisch und Russisch am New College in Oxford. Seine berufliche Laufbahn begann im britischen Auswärtigen Amt, doch er gab seine diplomatische Karriere auf und wurde Schriftsteller. Er ist »Fellow of the Royal Society of Literature, the Royal Geographical Society« und der »Society of Antiquaries«. Er war Vorsitzender des »Venice in Peril Fund« und ist Ehrenvorsitzender des »World Monuments Fund«.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren