+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Münster - wie es labert, schmust und rakawelt

Ein Sprachführer für Masemattenfreier - 300 - 8214666

Taschenbuch von Wolfgang Schemann

81569035
Zum Vergrößern anklicken

9,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
81569035
Im Sortiment seit:
08.06.2017
Erscheinungsdatum:
01.07.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schemann, Wolfgang
Illustrator:
Zinkant, Arndt
Verlag:
Aschendorff Verlag
Aschendorff
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sprachwissenschaft
Sonstiges
Seiten:
122
Gewicht:
144 gr
Beschreibung
Die Masematte hat ihre ursprüngliche Funktion als "Geheimsprache" längst verloren, die Milieus, in denen sie gesprochen wurde, sind seit Jahrzehnten verschwunden. Aber die Masematte hat dennoch überlebt. Mehr noch: Sie wurde als Freizeit- oder Spaßsprache quasi neu erfunden. Und erfreut sich großer Beliebtheit. Grund genug also, nach dem Stadtführer für Masemattenfreier ("Münster - noch tofter als jovel") und einer Geschichten-Sammlung ("Münster - Leezen, Lowi und Lowinen") nun einen Sprachführer folgen zu lassen. Wolfgang Schemann, der ehemalige WN-Lokalchef, hat dafür 50 (Alltags-)Situationen ausgewählt, in denen Masematte gelabert, geschmust und rakawelt wird.
Bilder