+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Washoku - Japanisch kochen zuhause

Traditionelle und moderne Rezepte von Dashi und Ramen bis Sushi und Tonkatsu - 50 - 30810

Buch von Kimiko Barber

81262267
Zum Vergrößern anklicken

nur 32,00 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
81262267
Im Sortiment seit:
26.04.2017
Erscheinungsdatum:
30.04.2017
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Cook Japanese at Home
Autor:
Barber, Kimiko
Verlag:
Hädecke Verlag GmbH
Hädecke Verlag
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Länderküchen
Seiten:
255
Abbildungen:
131 farbige Fotos
Herkunft:
CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN)
Informationen:
Lesebändchen
Gewicht:
1067 gr
Beschreibung
Japanese at Home - und das absolut easy!

Die japanische Küche gilt als sehr gesund - Japan hat weltweit eine der höchsten Lebenserwartungen - allerdings auch als zu kompliziert zum Nachkochen. Bestseller-Autorin Kimiko Barber beweist mit ihrem neuen Buch, das weniger ein Grundlagenbuch, als vielmehr ein praktischer Rezept-Ratgeber ist, dass das auch anders geht: Auf 256 Seiten finden sich jede Menge leicht umsetzbare traditionelle und moderne Rezepte der japanischen Küche, sowie geniale Interpretationen und Ideen der Autorin, die es ermöglichen, die japanische Art zu kochen auf unkomplizierte Art und Weise in den europäischen Küchenalltag zu integrieren.

Die Sortierung der Rezepte erfolgt, im Gegensatz zu der sonst üblichen Reihenfolge nach Kochmethoden, in der hierzulande gewohnten Form nach Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts. Dazu gibt es eine kleine Teekunde und nützliche Hinweise zu den benötigten Küchenutensilien. So lässt sich die Welt von Sushi, Ramen & Co. wirklich easy zu Hause nachkochen.

Stilvoll in Szene gesetzt mit Fotos von Emma Lee und einer übersichtlichen, modernen Gestaltung macht das Buch umgehend Lust, auf kulinarische Entdeckungsreise ins "Land der aufgehenden Sonne" zu starten.
Information zum Autor
Kimiko Barber kam in den 1970er-Jahren von Japan nach England und merkte dort schnell, wie wichtig das kulinarische Erbe ihrer Großmutter zum Überleben für sie sein würde.

Nach dem Hochschulabschluss machte sie Karriere als Investmentbankerin in London und Tokyo. Der zufällige Besuch einer auf Kochbücher spezialisierten Buchhandlung hat ihr Leben nachhaltig verändert: seitdem unterrichtet sie japanische Kochkunst an Kochschulen in ganz Großbritannien und ist Autorin zahlreicher Bücher zur japanischen Küche.
Inhaltsverzeichnis
Einladung in die Küchen Japans

Vorspeisen

Suppen, Sashimi und Salate

Kleine Gerichte
Nudeln
Reis
Sushi

Hauptgerichte
Fisch und Meeresfrüchte
Tofu
Eier und Geflügel
Schwein
Rind
Lamm
Eintöpfe

Beilagen

Desserts
Japanischer Tee

Küchenutensilien und Zutaten
Japanische Küchenutensilien
Messer
Die japanische Vorratskammer
Frische Zutaten

Anhang
Register
Abkürzungen und Maße
Hinweise zu den Rezepten
Danksagung
Bilder