+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Is(s) was!?

Essstörungen sind Krankheiten. Informationen und Hilfe für Betroffene und ihre Angehörigen. Mit Online-Materialien - 30 - 7822368

Taschenbuch von Monika Gerlinghoff und Herbert Backmund

81124110
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
81124110
Im Sortiment seit:
12.04.2017
Erscheinungsdatum:
07.04.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Gerlinghoff, Monika
Backmund, Herbert
Verlag:
Beltz GmbH, Julius
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Seiten:
177
Gewicht:
250 gr
Beschreibung
Magersucht, Bulimie und Binge Eating nehmen bei Jugendlichen immer mehr zu. Viele haben aus dem Blick verloren, was ein gesunder Organismus braucht und welche Ernährung gefährlich ist. Monika Gerlinghoff und Herbert Backmund begleiten seit vielen Jahren junge Menschen mit Essstörungen und haben gemeinsam mit ihnen Ernährungspläne und leicht anwendbare Rezepte entwickelt. Auf Grundlage der neuesten Erkenntnisse aus Medizin, Psychologie und Neurologie hilft dieses Buch, Essstörungen frühzeitig zu erkennen, auf die Gefühlswelten von Jugendlichen einzugehen und zur gesunden Lust am Essen zurückzufinden.
Information zum Autor
Dr. med. Monika Gerlinghoff ist, gemeinsam mit Dr. med. Herbert Backmund, Gründerin und Leiterin des TCEforums in München mit den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit, Früherkennung, Frühintervention und Nachsorge von Ess-Störungen. Zusammen mit Dr. Backmund hat sie bei Beltz bereits mehrere Bücher zum Thema Magersucht und Bulimie veröffentlicht.
Homepage: w*w*tceforum.de, Email: beratung@tceforum.de
Bilder