+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Datenschutz-Compliance nach der DS-GVO

Handlungshilfe für Verantwortliche inklusive Prüffragen für Aufsichtsbehörden - 100 - 23409

Taschenbuch von Andreas Sachs , Thomas Kranig und Markus Gierschmann

80904443
Zum Vergrößern anklicken

nur 44,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
80904443
Im Sortiment seit:
25.03.2017
Erscheinungsdatum:
03/2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage
Autor:
Sachs, Andreas
Kranig, Thomas
Gierschmann, Markus
Verlag:
Bundesanzeiger Verlag Gmb
Bundesanzeiger
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
230
Gewicht:
399 gr
Beschreibung
Mit dem vorliegenden Werk wird den Anwendern der DS-GVO Orientierung auf dem Weg zur Datenschutz-Compliance gegeben.
Aufgrund seiner Prozessorientierung bietet das Werk eine Unterstützung, frühzeitig Strukturen, Verfahren und Prozesse in den Unternehmen bzw. Organisationen aufzusetzen und damit den Anforderungen der DS-GVO gerecht zu werden.
Das Werk beinhaltet eine Einführung in die DS-GVO und erläutert die wesentlichen Anforderungen an den Verantwortlichen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Erfüllung der Rechenschaftspflicht und deren Nachweis sowie die regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit gelegt.
Es werden allgemeine Fragen der Datenverarbeitung, der Sicherstellung der Betroffenenrechte und der Handhabung von Datenschutzverletzungen beantwortet und Hilfen für die in der täglichen Praxis immer wiederkehrenden Schritte der Planung, Betrieb, Bewertung und Verbesserung (PDCA-Zyklus) angeboten.
Ein umfangreicher Prüffragenkatalog gibt Anhaltspunkte dafür, wie eine Aufsichtsbehörde die Einhaltung der Datenschutz-Compliance bei Verantwortlichen und Auftragsverarbeitern prüft und welchen Erwartungshorizont sie bei den Antworten hat.
Information
Ihre Vorteile: -systematische Aufbereitung des Datenschutzmanagements nach DS-GVO
-Veranschaulichung der komplexen Verordnungsmaterie anhand konkreter Prozessabläufe
-direkt einsetzbare Arbeitshilfe zur Umsetzung der Verordnung
Information zum Autor
Autoreninfo: Thomas Kranig, Jurist, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (BayLDA),
Andreas Sachs, Dipl.-Informatiker, Leiter des technischen Referats beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) und
Markus Gierschmann, Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Finanzökonom (ebs), CIPP/E, CIPM, Datenschutzbeauftragter (udis, TÜV), Datenschutzauditor (TÜV), Unternehmensberater
Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt: - wesentliche Anforderungen der DS-GVO an den Verantwortlichen
- prozessorientierte Darstellung anhand vieler Grafiken und Tabellen
- Prüffragenkatalog für Aufsichtsbehörden
Bilder