+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

AchtNacht

Taschenbuch von Sebastian Fitzek

80681851
Zum Vergrößern anklicken

12,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
80681851
Im Sortiment seit:
11.03.2017
Erscheinungsdatum:
14.03.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Fitzek, Sebastian
Verlag:
Knaur Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
407
Gewicht:
359 gr
Beschreibung
Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der "AchtNacht", am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Der neue Blockbuster von Sebastian Fitzek, dem "Meister des Wahns" - exklusiv im Taschenbuch.
Information
Startauflage: 500.000 Exemplare
Premium-Ausstattung: Hochveredelt
Der neue Superbestseller im Original-Taschenbuch
Fitzeks Fanbase ist gigantisch: über 130.000 Fans allein auf Facebook
Wettlauf gegen die Zeit: Rasanter Thriller, der in einer einzigen Nacht spielt
Information zum Autor
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.
Bilder