+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Weh dem, der aus der Reihe tanzt (Schulausgabe)

Taschenbuch von Ludwig Harig

80664314
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
80664314
Im Sortiment seit:
08.03.2017
Erscheinungsdatum:
13.03.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Harig, Ludwig
Verlag:
Hanser, Carl GmbH + Co.
Hanser, Carl
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
416
Abbildungen:
Mit zahlreichen sw-Abbildungen
Gewicht:
444 gr
Beschreibung
Ludwig Harigs berühmtester Roman in einer kommentierten, mit zahlreichen Dokumenten und Fotos versehenen Sonderausgabe: Eine behütete Kindheit in der deutschen Provinz, an der Grenze zum "Erbfeind Frankreich" - der Schüler muss es bekämpfen, dem Studenten wird es später zum Gastland. Harig schildert seine eigene Jugendgeschichte, eine kleindeutsche Geschichte, die wie selbstverständlich in der großdeutschen Katastrophe aufgeht. Er erzählt von seiner Zeit als begeisterter Trommler bei der Hitler-Jugend, vom Reichsarbeitsdienst, vom Indianer, der gar nicht ungern Soldat werden wollte.
Information zum Autor
Ludwig Harig, am 18. Juli 1927 in Sulzbach/Saar geboren, starb am 5. Mai 2018 ebenda. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Heinrich-Böll-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis; außerdem war Harig Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren