+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schmutziger Strom

Eine praktische Einführung in das Thema Power Quality - 2 - 521021

Taschenbuch von Alwin Burgholte

80633083
Zum Vergrößern anklicken

nur 36,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
80633083
Im Sortiment seit:
28.02.2017
Erscheinungsdatum:
02/2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Burgholte, Alwin
Verlag:
Hüthig GmbH
Hüthig
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Elektronik
Elektrotechnik, Nachrichtentechnik
Seiten:
120
Reihe:
de-Fachwissen
Gewicht:
300 gr
Beschreibung
Nicht nur unser Alltag wird weitgehend von einer gesicherten elektrischen Stromversorgung bestimmt, auch viele technische Prozesse werden
davon in ihrer Qualität und ihren Kosten beeinflusst.
Dieses Buch behandelt praxisnah die Beschreibungskenngrößen und die Anforderungen an das Produkt Strom nach unterschiedlichen Richtlinien und Normen sowie Vorschriften für Eigenerzeugungsanlagen.

Das sind die Themen:
- Prinzip der elektrischen Stromversorgung,
- Beeinflussung des Qualitätszustandes der elektrischen Stromversorgung
durch Einspeiser und Netzrückwirkungen,
- praktische Beispiele für Störungsursachen,
- Kosten und Auswirkungen bei Störungen,
- Kenn- und Beschreibungsgrößen,
- Rechtsgrundlagen für Verteiler, Verbraucher und Betreiber von
Eigenerzeugungsanlagen,
- einschlägige Normen, Richtlinien und Gesetze,
- Maßnahmen zur Vermeidung der Störursache bzw. Verminderung der Störwirkung,
- Vorschläge für die Sicherung der Power Quality.

Der hohe Praxisbezug dieses Fachbuches gibt dem Praktiker ein Werkzeug an die Hand,
mit dem er Probleme bei der Stromversorgung schnell erkennen, ihre Ursachen ermitteln
und im besten Fall vermeiden kann.
Information zum Autor
Prof. Dipl.-Ing. Alwin Burgholte ist studierter Ingenieur der Elektrotechnik.
Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der messtechnischen Untersuchung elektrischer
Energieversorgungsnetze, leitete diverse Tagesseminare mit dem Thema Netzrückwirkungen/Power Quality
und arbeitete an zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, deren Ergebnisse auf diversen Fachkon-gressen vorgestellt und publiziert wurden.
Bilder