+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Brandschutzhelfer

Ausbildung und Aufgaben - 200 - 7420112

Taschenbuch von Uwe Wiemann und Wolfgang Schütz

80628753
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
80628753
Im Sortiment seit:
24.02.2017
Erscheinungsdatum:
17.02.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Wiemann, Uwe
Schütz, Wolfgang
Verlag:
FeuerTRUTZ Network GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Bau- und Umwelttechnik
Seiten:
172
Abbildungen:
57 farbige Abbildungen
Gewicht:
172 gr
Beschreibung
Betrieblicher Brandschutz ist in jedem Unternehmen ein wichtiges Thema. Die Bestellung von Brandschutzhelfern ist ein wesentlicher Bestandteil des betrieblichen Brandschutzes. Ein Brandschutzhelfer unterstützt bei der Organisation des vorbeugenden Brandschutzes und wirkt bei der Rettung und Räumung sowie der Brandbekämpfung aktiv mit.
In der deutschen Rechtsprechung basiert die Bestellung des Brandschutzhelfers auf dem Arbeitsschutzgesetz und den Arbeitsstättenregeln. Auch aufgrund der erfolgreichen Erfahrungen durch das Vorhalten und den Einsatz von Brandschutzhelfern wird dieser in den Vorschriften der Unfallversicherer gefordert.
Dieses handliche Arbeitsmittel ist ein Leitfaden zu den Aufgaben, der Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzhelfern. Zudem werden die rechtliche Situation, die Verantwortung und Haftung eines Brandschutzhelfers erläutert.
Als weitere Arbeitshilfen stehen den Buchkäufern zahlreiche Checklisten und Mustervorlagen zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Aus dem Inhalt:
. Wichtige Vorschriften und Normen
. Bestellung und Qualifikation (Schaffung einer rechtssicheren Organisation für das Unternehmen und den Brandschutzhelfer)
. Aufgaben (Einweisungen, Kontrollgänge, Menschenrettung, Brandbekämpfung, Entrauchung, Alarmübung)
. Inhalte der Aus- und Fortbildung auf Basis geltender Richtlinien
. Verhalten im Brandfall
. Verantwortung und Haftung
Information zum Autor
ist Brandschutzbeauftragter und Projektleiter bei der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH sowie zweiter Vorsitzender des Vereins der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (VBBD). Auch ist er als Dozent für die Aus- und Fortbildungen von Brandschutzbeauftragten, Brandschutzhelfern und Fachkräften für Arbeitssicherheit tätig.
Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt:
. Wichtige Vorschriften und Normen
. Bestellung und Qualifikation (Schaffung einer rechtssicheren Organisation für das Unternehmen und den Brandschutzhelfer)
. Aufgaben (Einweisungen, Kontrollgänge, Menschenrettung, Brandbekämpfung, Entrauchung, Alarmübung)
. Inhalte der Aus- und Fortbildung auf Basis geltender Richtlinien
. Verhalten im Brandfall
. Verantwortung und Haftung
Bilder