+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Machandel

Taschenbuch von Regina Scheer

80332111
Zum Vergrößern anklicken

nur 11,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
80332111
Im Sortiment seit:
06.12.2016
Erscheinungsdatum:
12.12.2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Scheer, Regina
Verlag:
Penguin TB Verlag
Penguin
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
496
Gewicht:
401 gr
Beschreibung
Regina Scheer spannt in ihrem beeindruckenden Roman den Bogen von den 30er Jahren über den Zweiten Weltkrieg bis zum Fall der Mauer und in die Gegenwart. Sie erzählt von den Anfängen der DDR, als die von Faschismus und Stalinismus geschwächten linken Kräfte hier das bessere Deutschland schaffen wollten, von Erstarrung und Enttäuschung, von dem hoffnungsvollen Aufbruch Ende der 80er Jahre und von zerplatzten Lebensträumen.
Information zum Autor
Regina Scheer, 1950 in Berlin geboren, studierte Theater- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität. Später arbeitete sie bei der Wochenzeitschrift "Forum", bis diese wegen "konterrevolutionärer Tendenzen" aufgelöst wurde. Danach veröffentlichte sie mehrere Bücher zur deutsch-jüdischen Geschichte. "Machandel" ist ihr erster Roman, für den sie 2014 den Mara-Cassens-Preis erhielt.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren