+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Slow Food Genussführer Deutschland 2017/18

79228795
Zum Vergrößern anklicken

nur 21,19 €

Sie sparen 3,76 € (15 %) gegenüber dem alten Preis von 24,95 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
79228795
Im Sortiment seit:
22.09.2016
Erscheinungsdatum:
26.09.2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Verlag:
Oekom Verlag GmbH
oekom verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Hotel-
Restaurantführer, Deutschland
Seiten:
608
Informationen:
,
Gewicht:
689 gr
Beschreibung
Er ist wieder da! Nach einem Jahr Pause ist der Genussführer von
Slow Food zurück, mit neuen Rubriken, wie dem »ABC der regionalen Köstlichkeiten«, und über 100 neuen Lokalen. Der Genussführer präsentiert sich damit mehr denn je als Restaurantguide für all diejenigen, denen die Bewahrung regionaler Geschmacksvielfalt am Herzen liegt. Haben Sie schon einmal von der Alblinse gehört? Wissen Sie, was sich hinter Pfefferpotthast, Rauchemaat oder Ofenflutschern verbirgt? Wenn nicht, liegen Sie mit dem aktuellen Genussführer goldrichtig: 111 regionale Spezialitäten werden in kurzen, liebevoll gestalteten Porträts vorgestellt. Darüber hinaus werden bio-zertifizierte Lokale gesondert ausgewiesen; die »10 Gebote der Slow Food-Gastrokritik« machen die Bewertungskriterien transparent.
Im Zentrum stehen aber selbstverständlich die detaillierten Beschreibungen der Restaurants und ihrer Spezialitäten: Wer ehrliche Küche ohne Chichi sucht, findet den traditionell zubereiteten Labskaus oder Schweinsbraten; wer modernen Interpretationen aufgeschlossen ist, greift auch mal zu Hirschcarpaccio oder probiert die gratinierten Spinatknödel mit sautierten Baumpilzen. Das schmeckt nicht nur hervorragend,
sondern ist garantiert auch ohne Geschmacksverstärker und Convenience-Produkte hergestellt - dafür steht die Slow Food-
Schnecke, die auch bei der dritten Ausgabe unbeirrt Kurs hält.
Bilder